333 Origami – Falttastisch!
Mit Anleitungen und 333 feinen OrigamipapierenMit Anleitungen und 333 feinen Origamipapieren

333 Origami – Falttastisch!

Mit Anleitungen und 333 feinen Origamipapieren

Autor Ebbert, Birgit
ISBN 978-3-96093-217-8
Seiten 692
Format 14 x 14 cm
Ausstattung Softcover

* Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Entspannendes Papierfalten im neuen Gewand mit Bastelanleitungen für Schachteln, Lesezeichen und Zaubertüten, die aus den 333 feinen Papieren gefaltet werden können. Das zarte Bastelpapier weist dabei genau die richtige Grammatur auf, damit der Faltspaß auch perfekt gelingt. Die japanische Kunst des Origami wird mit dem hübschen, filigranen Origamipapier im Pastelldruck noch ansprechender. Mit nur einem einzigen Blatt Papier entstehen schon wahre Kunstwerke, die die eigene Kreativität anregen. Origami zu falten gilt als die Entspannungsmethode schlechthin, die mit einfachsten Mitteln umzusetzen ist. Die Anleitungen, die den schönen Papieren beigefügt sind, geben davon einen ersten Eindruck. Auf das Origamipapier, fertig, falten!

Dr. Birgit Ebbert hat mit Papier gearbeitet seit sie denken kann, in ihrer eigenen Kindergartenzeit, im Pädagogik-Studium, in Workshops und Freizeiten mit Kindern, Eltern, Pädagogen.
Als Autorin von Ratgebern, Lernhilfen, Kriminalromanen und Kindergeschichten lag es nahe, die Erfahrungen in einem Buch zusammenzutragen. Das passte auch deshalb gut, weil sie bei ihrer Kunstform LiteraturArt literarische Texte mit Papierfaltelementen verbindet. „Für mich ist Papierfalten eine Entspannungstechnik, die nur noch nicht so bekannt ist wie andere Methoden“, findet sie und arbeitet daran, Origami bekannt zu machen. www.PapierZen.de
Cover (300 DPI)

Zurück