Einfach nachhaltig nähen – Kindermode

Einfach nachhaltig nähen – Kindermode

Kleidung, Nützliches und Schönes für Kinder nähen – Umweltfreundliche Projekte und praktische Tipps – Für die Größen 110 bis 164 – Mit 2 Schnittmusterbogen

Autor Czajkowski, Katja
Erscheinungstermin 09.03.2021
ISBN 978-3-7459-0325-6
Seiten 128
Format 24,1 x 20,5 cm
Ausstattung Hardcover

* Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Nachhaltige Kindermode

Green-Kids for Future! Dieses Nähbuch hilft allen Mamis, Omis und Co., Kinder in den Kleidergrößen 110–164 von Kopf bis Fuß nachhaltig einzukleiden – alles, was es dafür braucht, ist eine Nähmaschine, etwas Stoff und Lust, coole, ökologische Kinderkleidung zu nähen

Mit ausführlichem Nachhaltigkeitsteil: Wie schaffe ich es, meine Kindern spielerisch für die Umwelt zu sensibilisieren? Und wie kann ich besonders auf Familienausflügen nachhaltiger handeln und Müll reduzieren?
• Ein detaillierter Grundlagenteil, der sich besonders an Nähanfänger richtet, sorgt für erfolgreiche Nähergebnisse und hält auch den ein oder anderen neuen Tipp für Fortgeschrittene bereit
Slow Fashion: Reparieren und ausbessern – so erhält alte Kleidung ein neues Leben! Und mithilfe von Visible Mending, einer besonderen Stick-Technik, werden löchrige Lieblingsteile hübsch aufgewertet
• Praktisch, schön und nachhaltig: 16 Nähprojekte für Kinder in den Größen 110–164
• Kleid, Sweater, Kuscheljacke, Hose, Snackbeutel und vieles mehr aus zertifizierten Bio-Stoffen
Bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen unterstützen bei der Umsetzung aller Projekte
• Zahlreiche Fakten und Eco-Tipps sorgen endlich für Durchblick!

Nähen für die Kindergarten- und Schulkinder – und zwar nachhaltig! Jetzt sind endlich die „Großen“ dran und werden mit stylischen Fair-Fashion-Pieces eingekleidet. 16 Nähprojekte, die aus zertifizierten Ökostoffen genäht wurden, laden zum Nachnähen ein. Es ist für jeden was dabei: Kleid, Hose, Sweater, Kuscheljacke, Weste, Leggins, Shorts und noch viel mehr Lieblingsteile für Ihre Lieblinge. On top gibt es auch noch die Anleitung zu einem Snackbeutel sowie selbstgemachten Bienenwachstüchern macht. So ist auch das Pausenbrot und der Snack beim Ausflug ökologisch verpackt. Wer bisher noch nicht genäht hat, kann sich ruhig trauen, mit diesem Buch seine ersten Projekte umzusetzen, denn der Grundlagenteil ist nicht nur besonders ausführlich, sondern wartet auch mit übersichtlichem Bildmaterial auf. Außerdem erwartet Sie ein umfassender Nachhaltigkeitsteil, der sich mit Fragen beschäftigt wie: „Wie kriege ich meine Kinder dazu, dass sie bei diesem Projekt mitmachen?“, „Wie kommt man gerade unterwegs nachhaltig an Wasser?“ und „Wie funktioniert der Familienausflug müllfrei?“

Nähfrosch startete im Sommer 2013 als kleines Näh-Tagebuch einer frisch gebackenen Mama. Katja, Jahrgang 1985 und eigentlich diplomierte Mathematikerin, entdeckte recht plötzlich ihre Leidenschaft fürs Nähen indem sie von einer Freundin an die Nähmaschine genötigt wurde. Einen kompletten Tag verbrachte sie damit, eine Babymütze zu nähen! Am nächsten Tag entführte Katja die Nähmaschine ihrer Mutter auf nimmer wiedersehen und gründete ganz spontan den Blog Nähfrosch, um ihre Werke, auf die sie so stolz war, mit der Nähwelt zu teilen. Bereits im Frühjahr 2014 entwickelte Katja das Schnittmuster Babyhose RAS, welches natürlich hier im Buch nicht fehlen durfte. Mit der Babyhose RAS gelang der Durchbruch: mittlerweile wurde der Schnitt über 100.000 Mal heruntergeladen! Seitdem kommen laufend neue Schnittmuster und Nähanleitungen hinzu – professionell gradiert und immer ausführlich getestet.  Inzwischen ist Nähfrosch kein Ein-Frau-Näh-Tagebuch mehr, sondern ein Online Magazin, und hinter Katja steht ein ganzes Team, zu dem auch ihr Mann Stefan gehört, mit dem sie zusammen mit den beiden Kindern Sophia und Alexander im Rhein-Main-Gebiet lebt.  Neben dem Nähen werden viele weitere Themenbereiche wie z.B. Plotten, Reisen mit Kindern und Fotografie bedient. Nachhaltigkeit ist dabei ein wichtiger Bestandteil von Nähfrosch. Nach wie vor ist das Nähen das Herzstück von Nähfrosch und Katjas Leidenschaft. Nicht selten verzieht sie sich in ihr Nähzimmerchen, in dem vor lauter Stoff kaum noch Platz ist.  Sowohl Einsteiger als auch geübte Näher finden bei Nähfrosch viele Tipps und Tricks. Katja liegt es sehr am Herzen, bei jedem Schnittmuster Schritt für Schritt den Nähvorgang zu erklären, gut nachvollziehbar und mit einfachen Worten. Viele Schnitte sind in der Basisversion sehr einfach gehalten und bestehen aus wenigen oder gar nur einem einzigen Schnittteil. Natürlich gibt es auch anspruchsvollere Projekte, an denen man wachsen kann – dank der hervorragenden Anleitungen. Eines haben alle Schnitte von Nähfrosch gemeinsam: viele Variationsmöglichkeiten und Platz für die eigene Persönlichkeit – ob Mathematiker oder Näh-Uschi. Instagram: naehfrosch  
Cover 3D

Zurück