Tausche Kamera gegen Kuh

Warum ich die Modefotografie sein ließ und Biobauer wurde

20,00 €*

Sofort verfügbar

Produkttyp
ISBN: 978-3-96093-435-6
Seitenzahl: 272
Erscheinungstermin: 01.10.2019
Produktform: Hardcover
Autor: Bayer, Gerd
Format : 13,6cm x 21,6cm
Gewicht (in g): 450
Nicht mehr nur von Nachhaltigkeit reden Gerd Bayer reiste als Modefotograf rund um die Welt, bis er sich entschied, der schnelllebigen Konsum­branche den Rücken zu kehren. Er zog von New York in sein Heimatdorf Rüssel­hausen zurück, um aus dem konventionellen Milchbetrieb seiner Eltern einen Biobauernhof zu machen. Seine Vision einer nachhaltigen Landwirtschaft fordert viel Überzeugungskraft, anderen und sich selbst gegenüber. Immer wieder muss er sich die Frage stellen, wie er den Hof zukunftsfähig gestalten kann – wirtschaftlich und ökologisch. Kein leichter Weg, aber einer, den er immer wieder gehen würde, für sich und die Natur. Ein Buch für all jene, die sich mit den brennenden Fragen unsere Zeit auseinandersetzen: Wie können wir nachhaltig leben? Wie wollen wir im Angesicht des drohenden Klimawandels handeln? Wie können wir klimaneutral Lebensmittel herstellen? Kann Biolandwirtschaft gelingen und wie können wir Naturschutz aktiv praktizieren?

Gerd Bayer, geboren 1981, war Modefotograf in New York, bevor er sich entschloss, in sein Heimatdorf in Baden-Württemberg zurückzukehren, um aus dem alten, nicht mehr zukunftsfähigen konventionellen Milchbetrieb seiner Eltern einen Biobauernhof zu machen.

0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kund*innen.