MitGefühl

Warum Emotionen im Job unverzichtbar sind

18,00 €*

Dieses Produkt erscheint am 18. Oktober 2022

Produkttyp

ISBN: 978-3-7459-1321-7
Seitenzahl: 256
Format : 14cm x 21,5cm
Autor*in: Rogl, Magdalena
Erscheinungstermin: 18.10.2022
Produktform: Paperback

„Du bist zu emotional“ – dieses Feedback war der Auslöser für Magdalena Rogl, sich intensiv mit Emotionalität auseinanderzusetzen. Enttäuschung nach nicht erreichten Zielen, Freude, wenn ein Projekt erfolgreich beendet wurde –, wie geht man damit um? Wie kann man Gefühle nutzen, statt sie zu verdrängen?

Die „Botschafterin für Emotionen“ (stern) beweist, dass uns Selbstmitgefühl erfolgreicher macht als Selbstdisziplin und zeigt, wie wir den inneren Kritiker zum konstruktiven Ratgeber wandeln können. Denn zu den eigenen Gefühlen zu stehen, ist keine Schwäche, sondern eine Stärke – vor allem im Job.


„Dieses kluge Buch kommt genau zur richtigen Zeit! Denn immer mehr Menschen stellen sich die Frage: Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Magdalena Rogl gelingt eine kleine Kulturrevolution: Denn Gefühle haben nicht nur ihren Platz in der Arbeitswelt, sondern sie sind ein unverzichtbarer Kompass, um sich und andere besser zu verstehen."
– Düzen Tekkal

„Kein Gefühl zeigen, das war eiserne Regel der alten Gesellschaft und ihrer Organisationen. Im Geschäft, vielfach auch privat. Die neue Welt schämt sich nicht für die Realität des Menschlichen. Magdalena Rogl läßt mit ihrem großartigen Buch klarwerden: Arbeit, Wirtschaft, Leben - das war nie eine kalte, gefühllose Angelegenheit. Es geht besser mit Gefühl. Lesen!"
– Wolf Lotter

„Ich habe hier und da Vorgesetzte getroffen, die Empathie vorgetäuscht haben – doch für Magdalena ist Empathie eine Herzensangelegenheit. Damit ist sie ein Vorbild, an dem sich viele ein Beispiel nehmen sollten."
– Georgine Kellermann

„Es gibt wenige Menschen wie Magdalena Rogl, die in einer digitalen und globalisierten Welt verstanden haben, dass gerade Emotionen uns wieder den Weg zum Mensch-Sein bahnen. In einer Welt der Orientierungslosigkeit ist dieses Buch der Leuchtturm, der uns hilft, die Wellen des Lebens zu meistern."
– Ali Mahjodi

Magdalena Rogl, ist Teil der Generation Y und seit über 15 Jahren in der Online-Welt unterwegs. 2016 wechselte sie aus der Medienbranche in die Unternehmenskommunikation von Microsoft Deutschland. Ihr kontinuierliches Engagement für Gleichberechtigung, Inklusion und Vielfalt wurde 2021 als Diversity & Inclusion Lead zu ihrer Hauptaufgabe im Unternehmen. Für ihren außergewöhnlichen Karriereweg von der Kinderpflegerin zur Führungskraft in der Digitalbranche wurde sie unter anderem mit dem Digital Female Leader Award und als eine der "25 Frauen, die unsere Wirtschaft revolutionieren" ausgezeichnet. Magdalena Rogl lebt mit ihrer Patchworkfamilie in München.

0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kund*innen.