Korea – Das vegane Kochbuch

Kimchi, Bibimbap und mehr: Über 90 authentische Rezepte für zu Hause

42,00 €*

Sofort verfügbar

Produkttyp
ISBN: 978-3-7459-1349-1
Erscheinungstermin: 13.09.2022
Autor*in: Molinaro, Joanne Lee
Seitenzahl: 336
Produktform: Hardcover
Gewicht (in g): 1662
Format : 21,5cm x 26,6cm

Authentisch koreanische Küche – und das vegan!

Koreanische Küche soll kompliziert und fleischlastig sein? Ganz im Gegenteil – sie gehört zu den einfachsten und gesündesten Küchen überhaupt. Dieses Kochbuch bietet somit alles, was nicht nur das „pflanzliche“ Herz begehrt. Von Grundrezepten für Brühen und Saucen über koreanisches Barbecue, Nudel-Gerichten wie Japchae, Dumplings bis hin zu süßen Köstlichkeiten wie Reis-Küchlein ist für jeden etwas dabei. Und natürlich darf Kimchi in verschiedenen Variationen nicht fehlen!

  • Über 90 authentische Rezepte aus der traditionellen und modern koreanischen Küche
  • Ergreifende Geschichten aus dem Leben von Joanne Lee, die zeigen, wie sehr Essen und Familie unsere Identität prägen
  • Stimmungsvolle Bilder, die zum In-die-Ferne-schweifen einladen

Was ist eigentlich typisch koreanisch? Was hat es nochmal mit Kimchi auf sich? Inwiefern unterscheidet sich die koreanische Küche von anderen asiatischen Ländern? Und vor allem: Wie geht das ganze ohne tierische Produkte? Derlei Fragen bringen den ein oder die andere schon mal gerne ins Straucheln. Aber nicht bei Joanna Lee. Sie präsentiert uns authentische Gerichte und teilt ihr Wissen über die koreanische plant-based Küche. Wir können uns also nicht nur aromatischen Genüssen hingeben, sondern lernen dabei auch noch etwas – und können damit Punkten, wenn es das nächste Mal wieder heißt: „Das geht doch nicht vegan.“

Die Anwältin Joanne Lee Molinaro lebt in Chicago, Illinois, und hat Wurzeln in Nordkorea. Sie startete ihren Blog „The Korean Vegan“ im Jahr 2016 und fing im Sommer 2020 mit TikTok an. Nachdem Joanne Lee dort einen Beitrag postete, auf dem sie koreanische Schmorkartoffeln zubereitete (während ihr Mann im Hintergrund eine Klavierstunde gab), und dieser viral ging, begann sie 60-Sekunden-Rezeptvideos mit Erzählungen über ihre Familie zu drehen. Diese teilt sie neben traditionellne und neu interpretierten koreanischen Gerichte in ihrem ersten Kochbuch. Mit heute über 4 Millionen Fans auf ihren Social-Media-Plattformen wurde sie unter anderem von der New York Times zu einem der „Best Cookbooks of 2021“ gewählt.

0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kund*innen.