Mein Adventskalender-Backbuch: Sweet Christmas – zuckerfrei

24 Rezepte fürs Weihnachtsnaschen ohne Reue – Mit perforierten Seiten zum Auftrennen

16,00 €*

Dieses Produkt erscheint am 23. August 2022

Produkttyp

ISBN: 978-3-7459-1260-9
Anlass: Advent, Weihnachten
Autor: Alexandra Stech, Felicitas Riederle
Produktform: Hardcover
Format : 17,5cm x 21,6cm
Erscheinungstermin: 23.08.2022
Seitenzahl: 112

Winterliche Rezepte ohne raffinierten Zucker!

Wer freut sich nicht über süße Leckereien in der Adventszeit? Das neue Adventskalenderbuch vereint die besten Rezepte für Ihre Weihnachtsbäckerei und das beste daran, sie kommen vollkommen ohne Zucker aus. Zuckerfrei durch die Weihnachtszeit und dabei auf nichts verzichten müssen, ist somit kein Problem mehr.

  • 24 süße Rezepte für gesunde Weihnachtsklassiker und kreative Neu-Interpretationen
  • Naschen mit gutem Gewissen und vollem Genuss 
  • Tolle Bilder & weihnachtliche Rezepte im handlichen Format und zu einem unschlagbaren Preis

Egal ob Zimtschneckenplätzchen, Erdnussbutter-Sterne, Kokosmakronen, Lebkuchen oder weihnachtlichem Kompott – dank Ersatzprodukte wie Kokosblütenzucker, Birkenzucker & Co. mangelt es an nichts! Darüber hinaus finden sich Infos zu guten Alternativen für raffiniertem Zucker und eine kleine Gewürzkunde in dem Backbuch. O du fröhliche, zuckerfreie Adventszeit!

Das Food-Label „Epi-Food“ gibt es bereits seit 2014. Die beiden Gründerinnen Alex und Feli haben sich der kreativen und vor allem gesunden Rezeptkreation ohne Zucker, Weizen und Kuhmilch verschrieben. „Hauptsache lecker“ müssen alle Gerichte sein, denn nur dann schaffen sie es in eins ihrer Kochbücher, in ihr Catering, auf ihre Events oder auf ihren Blog sowie in ihre brandneue Rezepte-App. Der Begriff „Epi“ kommt übrigens von „Epigenetik", einer Wissenschaft, die sich mit der Veränderung der Gene im Laufe des Lebens beschäftigt. „Epi-Food“ stützt sich hierbei auf die positive Beeinflussung der Gene durch eine gesunde und epigenetische Ernährung, die Alex und Feli als erste konzipiert haben. Mit ihren Rezepten beweisen sie, dass gesunde Ernährung keinesfalls langweilig sein muss, sondern unschlagbar gut schmecken kann.

Das Food-Label „Epi-Food“ gibt es bereits seit 2014. Die beiden Gründerinnen Alex und Feli haben sich der kreativen und vor allem gesunden Rezeptkreation ohne Zucker, Weizen und Kuhmilch verschrieben. „Hauptsache lecker“ müssen alle Gerichte sein, denn nur dann schaffen sie es in eins ihrer Kochbücher, in ihr Catering, auf ihre Events oder auf ihren Blog sowie in ihre brandneue Rezepte-App. Der Begriff „Epi“ kommt übrigens von „Epigenetik", einer Wissenschaft, die sich mit der Veränderung der Gene im Laufe des Lebens beschäftigt. „Epi-Food“ stützt sich hierbei auf die positive Beeinflussung der Gene durch eine gesunde und epigenetische Ernährung, die Alex und Feli als erste konzipiert haben. Mit ihren Rezepten beweisen sie, dass gesunde Ernährung keinesfalls langweilig sein muss, sondern unschlagbar gut schmecken kann.

0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kund*innen.