Kugeliger Kerzenständer



Clamour for Glamour! Wer lieber auf den Glitzertrend setzt, kann mit kleinen Weihnachtskugeln ganz individuelle Kerzenständer basteln.

Material: 

  • Steckschaum, ca. 15 x 15 cm, ca. 4 cm hoch 
  • 2 Trinkgläser, Ø ca. 14 und ca. 11 cm 
  • Karton, ca. 15 x 15 cm 
  • Schere 
  • kleine Glaskugeln in verschiedenen Größen und Farben 
  • Heißklebepistole 
  • Kerze, Ø ca. 10 cm

Anleitung:

1. 

Stich mithilfe des großen Trinkglases eine runde Form aus dem Steckschaum aus.

2. 

Stich mithilfe des kleinen Trinkglases mittig eine weitere runde Form aus dem Schaum aus, sodass ein Ring entsteht.

3. 

Schneide aus dem Karton einen Kreis mit einem Durchmesser von ca. 14 cm aus, sodass du ihn als Boden für den Steckschaumring verwenden kannst. Klebe beide Teile mit Heißkleber aneinander.

4. 

Klebe nun nach und nach die verschieden großen Glaskugeln mit Heißkleber an den Ring.

5. 

Klebe die größeren Kugeln in unregelmäßigen Abständen zueinander und fülle die Lücken mit kleinen Kugeln auf.

6. 

Wenn nur noch wenig Fläche frei ist, positioniere die Kugeln mithilfe beider Hände, so tust du dir leichter.

Diese Anleitung stammt aus: