Einhorn Cupcakes


Diese Cupcakes sehen nicht nur zuckersüß aus, sie schmecken auch einfach fantastisch und verleihen jeder Party den gewissen Zauber!

Zutaten: 

Für die Cupcakes 15 Stück: 
Für den Vanille-Cupcaketeig: 
  • 200 g Butter 
  • 150 g Zucker 
  • 2 Pck. Vanillezucker 
  • Salz 
  • 5 Eier 
  • 350 g Mehl 
  • 1 Pck. Backpulver 
Für die Amerikanische Buttercreme: 
  • 300 g Butter 
  • 300 g gesiebter Puderzucker 
  • 1 Pck. Vanillezucker 
  • Salz 
  • Lebensmittelfarbe in Rosa 
Für die Dekoration: 
6 Einhörner: 
  •  bunte Zuckerstreusel 
  • 250 g Fondant in Weiß 
  • Lebensmittelfarbe in Schwarz, Rosa, Orange, Blau, Grün und Gelb 
Außerdem: 
  •  Muffinförmchen in Rosa 
  • 1 Spritzbeutel 
  • Rosenspritztülle 
  • feiner Pinsel 
  • Zuckerkleber 

Zubereitung: 

  1. Den Vanille-Cupcaketeig nach Rezept zubereiten und backen. 
  2. Die Amerikanische Buttercreme nach Rezept zubereiten und mit Lebensmittelfarbe rosa einfärben. 
  3. Die Buttercreme in einen Spritzbeutel mit Rosenspritztülle füllen und auf die ausgekühlten Cupcakes aufspritzen. Mit bunten Zuckerstreuseln bestreuen. 
  4. Für 6 Cupcakes die Einhörner modellieren, wie auf den nächsten Seiten beschrieben, und auf das Buttercreme-topping setzen. 
Die Einhörner: 
  1. Für den Kopf jeweils 11 g weißen Fondant zunächst zu einer runden Kugel formen. Durch leichtes Drehen zwischen den Fingern eine kleine, leicht hervorstehende Schnauze modellieren und dann mit zwei Fingern leichte Einbuchtungen als Augenhöhlen eindrücken.
  2. Mit einem kleinen Fondantmesser einen lachenden Mund einprägen und mit einem spitzen Modellierwerkzeug zwei Nasenlöcher oberhalb des Mundes leicht schräg einstechen.
  3. Mit schwarzer Lebensmittel-Gelfarbe und einem sehr feinen Pinsel Augenlider und Wimpern aufmalen.
  4. Für die Mähne und später den Schwanz je 2 g weißen Fondant mit Lebensmittelfarbe in hellem Rosa, Orange, Blau und Grün einfärben. Je 1 g weißen Fondant für das Horn gelb einfärben. Rosa, blauen, orangen und grünen Fondant jeweils halbieren und je eine Hälfte zu spitz zulaufenden Strängen formen. Den gelben Fondant zu einem spitzen, kleinen Horn modellieren.
  5. Die Mähne und das Horn mit etwas Zuckerkleber an den Einhornkopf kleben. Für die Ohren 1 g weißen Fondant halbieren und zu spitzen Tropfen formen. Diese mit dem Finger vorsichtig etwas flach drücken und mit dem Veining Tool eine Kerbe mittig eindrücken. Die Ohren mit Zuckerkleber ebenfalls an den Kopf kleben. 
  6. Aus 10 g weißem Fondant einen leicht birnenförmigen Körper formen. Kopf und Körper mit etwas Zuckerkleber zusammenfügen.
  7. Für die Hufe 4 g weißen Fondant mit Lebensmittelfarbe rosa einfärben und zu vier gleich großen Kugeln formen. Aus ebenfalls 4 g weißem Fondant vier kegelförmige Beine modellieren. Die Beine und Hufe mit etwas Zuckerkleber zusammenfügen und mit einem kleinen Fondantmesser jeweils eine Kerbe mittig in die Hufe eindrücken. Die Beine mit etwas Zuckerkleber am Körper befestigen.
  8. Aus den Resten des bunten Fondants je einen dünnen Strang für den Schwanz formen, alle Stränge an einem Ende leicht zusammen drücken und mit Zuckerkleber an das Einhorn kleben. Damit die Einhörner am Ende eine halb liegende Position einnehmen, werden sie zum Trocken auf einen runden Gegenstand (z. B. einen Ausrollstab) gelegt.

Dieses Rezept stammt aus: