Schlagwort-Archive: DIY-Dienstag

DIY-Dienstag – Let’s sketch BOOKS2READ

An alle Bücherwürmer: Habt ihr auch manchmal das Gefühl, den Überblick über eure ungelesenen Bücher zu verlieren? Dann haben wir hier eine tolle Idee für euch! Wie wäre es denn, wenn ihr euch in eurem Reading Journal, Kalender oder Bullet Journal ein Regal mit all den Büchern zeichnet, die ihr demnächst lesen wollt? So habt ihr alles auf einen Blick – und das mithilfe von einfachen Sketchnotes. Sogenannte Sketchnotes helfen dabei, Ideen, Begriffe und vieles mehr zu visualisieren und so Wichtiges übersichtlich und einfach darzustellen. Sketchnotes kann man dabei für alles Mögliche verwenden: Sei es der Einkaufszettel, Arbeitsaufräge in der Schule oder im Beruf, das Lieblingsrezept oder eben Einträge im Journal. Mithilfe der Icons und Symbole lassen sich all diese Dinge optimal visuell darstellen und dadurch viel besser merken. In unserer Neuerscheinung „Let’s sketch! Alles über Sketchnotes“ von Nadine Hoffsteter zeigen wir euch alles Wichtige, was es über Sketnotches zu wissen gibt – mit hilfreichen Grundlagen und natürlich auch Projekten für alle Lebenslagen, die Step by Step erklärt werden. Die Anleitung zum „Books2read“-Regal gibt es hier für euch. Viel Spaß beim Nachmachen!

DIY-Dienstag – Let's sketch BOOKS2READ

DIY-Dienstag – Flugsicherer Elefant

Wer kennt ihn nicht? Den niedlichen Elefant mit den großen Ohren, mit denen er es sogar schafft, richtig zu fliegen. An die Helden unserer Kindheit werden wir uns immer erinnern, aber wie wäre es, die Erinnerung mal wieder zum Leben zu erwecken? In unserer Neuerscheinung „Meine Lieblingshelden – Das Bastelbuch“ von Ludmilla Barabanov gibt es 25 kultige Figuren aus Büchern, Filmen und Serien zum Nachbasteln. Mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Vorlagen, damit auch die Kleinsten „ältere“ Helden für sich entdecken können. Nehmt doch gleich Schere, Kleber und ein bisschen Tonpapier in die Hand und probiert unseren flugsicheren Elefanten. Wir wünschen euch viel Spaß!

DIY-Dienstag – Flugsicherer Elefant

DIY-Dienstag – Tiny World Hund

Ein neuer Trend in der Kunstszene! Sogenannte Mini-Motive werden zuerst Schritt-für-Schritt gezeichnet und anschließend fotografisch in Szene gesetzt. Absolut originell und leicht nachzumachen! Mit Bleistift und Farbe könnt ihr somit ganz eigene Mini-Welten voller zauberhafter Figürchen, süßer Tiere oder gemütlicher Häusschen erschaffen – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Probiert doch gleich mal aus, diesen niedlichen Hund nachzuzeichnen und an einem besonderen Ort zu plazieren. Er kann entweder neugierig aus dem Fenster schauen, auf einer Wiese an Blumen riechen oder einen aufregenden Spaziergang in der Stadt erleben. Je nachdem wie ihr die Zeichnung in Szene setzt, entsteht ein ganz individuelles Kunstwerk, das auch immer wieder verändert werden kann. In unserer Neuerscheinung „Tiny World – Zeichnen im Mini-Me-Format“ von Ute Schellenberger zeigen wir euch, wie es geht. Mit einem ausführlichen Grundlagenteil und über 20 Mini-Motiven, sowie hilfreichen Tipps und Tricks vom Profi. Viel Spaß beim Nachmachen!

DIY-Dienstag –                     Tiny World Hund

DIY-Dienstag – Frühbeetaufsatz

Für alle Gemüsegärtner*Innen, die es jetzt schon nach Draußen zieht, haben wir genau das Richtige! In unserer Neuerscheinung „Ernte gut, alles gut“ von Sandra Jägers zeigen wir euch, wie sich mit dem richtigen Einsatz von Hochbeeten, Frühbeeten und dem Gewächshaus das ganze Jahr über Gutes ernten lässt. Außerdem finden sich in dem Buch ideale Beetpläne, wichtiges Gartenwissen rund um den Gemüseanbau und tolle DIY-Projekte, wie zum Beispiel dieser Frühbeetaufsatz! Für alle, die ein Hochbeet haben (oder die sich demnächst noch eines besorgen möchten) gibt es hier die passende Anleitung, damit das Hochbeet auch als Frühbeet genutzt werden kann. Denn der Aufsatz schützt unter anderem vor den, aktuell noch, kälteren Temperaturen und beitet eine längere Wärmespeicherung und eine optimierte Luftfeuchtigkeit. Für so einen Aufsatz braucht es nicht viel und die Anleitung ist kinderleicht. Also: Viel Spaß beim Nachbauen!

DIY-Dienstag – Frühbeetaufsatz

DIY-Dienstag – Dekogefäße im Metallic-Look

So ganz steht der Frühling ja noch nicht vor der Tür – aber wir holen ihn uns mit diesen Gefäßen im trendigen Metallic-Look trotzdem schon mal ins Haus und in den Garten! Ganz nach dem Motto: Aus alt mach neu! Also, wenn ihr noch alte Dosen, Gläser oder andere Gefäße zuhause habt, dann verhelft ihnen doch mit wenig Aufwand und Material zu einem neuen Glanz! Diese und viele weitere Anleitungen findet ihr in unserer Neuerscheinung „Mein Kreativ-Buffet“ von Martina Lammel, bekannt aus dem ARD-Buffet. Viel Spaß beim Nachmachen!

DIY-Dienstag – Dekogefäße im Metallic-Look

DIY-Dienstag – Blumengrüße

Pssst … Diesen Sonntag ist Valentinstag. Habt ihr schon Ideen, wie ihre euren Liebsten eine Freude machen wollt? Blumen als Geschenk stehen natürlich wie jedes Jahr hoch im Kurs. Aber wie wäre es denn, wenn ihr das Sträußchen mal anders einwickelt oder verpackt? Altes Packpapier eignet sich dafür zum Beispiel sehr gut. Es sieht schön aus und schützt die Blumen beim Transport und vor den eisigen Temperaturen. Und es kann mit Aufklebern, Zeichnungen oder lieben Grüßen verschönert werden! Natürlich kann das Packpapier auch danach wiederverwendet werden, somit ist es auch noch nachhaltiger als das übliche Verpackungsmaterial. Die Anleitung und viele weitere tolle DIY-Ideen findet ihr in unserem Buch „Einfach nachhaltig – verpacken, schenken, aufbewahren“ von Ina Mielkau. Viel Spaß beim Stöbern und Nachmachen!

DIY-Dienstag – Blumengrüße

DIY-Dienstag – Florale Schrift – Handlettering Bullet Journal

Anfang des Jahres holen wir alle wieder unsere Bullet Journals, Kalender und Notizbücher heraus und versuchen, unser Leben ein klein wenig zu organisieren. Verschiedene Alphabete und Schriftarten helfen, diese Hefte zu verschönern und individueller zu gestalten. In unserer Neuerscheinung „Handletter your Journal“ von Raphaela Winterhalter lernt ihr, wie ihr eure Journals mit wundervollen Handletterings aufpeppen könnt. Mit Handlettering-Gundlagen, wertvollen Tipps zu Materialien und Techniken, Alphabeten, Layoutvorschlägen und Illustrationen zum Abpausen inklusive. Probiert doch gleich mal diese florale Schriftart aus! Damit könnt ihr zum Beispiel die Seiten für eure Schulzeit oder euer Studium strukturieren und verschönern. Ein paar hilfreiche Tipps und Tricks zum Erstellen von Stundenplänen, Klausurübersichten, usw. haben wir auch noch für euch. Viel Spaß beim Nachmachen!

DIY-Dienstag – Florale Schrift – Handlettering Bullet Journal

DIY-Dienstag – Schnörkel-Flocke

Ein Gesetz der Weihnachtszeit – man ist nie zu alt für einen Adventskalender! Denn was gibt es besseres, als sich die Vorfreude auf Weihnachten 24 Tage lang ein wenig zu versüßen? Unser Adventskalender-Buch „Häkelzauber“ ist dafür genau das Richtige – mit 24 bezaubernden und weihnachtlichen Häkelanleitungen für die schönste Zeit im Jahr. Wir veraten natürlich nicht, welche Anleitungen sich hinter den auftrennbaren Seiten verstecken: Aber diese schöne Schnörkel-Schneeflocke als Sneak-peek wollen wir euch nicht vorenthalten. Perfekt für die Weihnachtsbaum-Deko oder als Untersetzer für eine Tasse heiße Schokolade. Auf die Häkelnadeln, fertig, los! Wir wünschen euch viel Spaß.

DIY-Dienstag – Schnörkel-Flocke

DIY-Dienstag – Nachhaltige Flachmann-Tasche

Taschen kann frau doch nie genug haben, vor allem so schöne wie diese Flachmann-Tasche! Wieso sie Flachmann heißt? Zusammengefaltet lässt sich diese schicke Stofftasche überhall hin mitnehmen und wenn sie mal gebraucht wird, ist sie mit nur einem Handgriff sofort einsatzbereit. Das Tolle daran: die Tasche ist auch noch nachhaltig, denn beim Nähen werden die Stoffreste so gut wie möglich aufgebraucht, damit nichts verschwendet wird. Und natürlich kann man sie auch wunderbar für einen plastikfreien Einkauf verwenden. Viel Spaß beim Nachmachen!

DIY-Dienstag – Nachhaltige Flachmann-Tasche

DIY-Dienstag – Acryl-Effekt „Dezenter Komplementärkontrast“

Acrylmalerei ist nach wie vor ein großer Trend in der Kunstzene! Denn mit Acrylfarben können faszinierende, aussdrucksstarke und vor allem abstrakte Kunstwerke kreiert werden. Das neue Buch „Acryl-Effekte“ von Anita Hörskens zeigt euch Schritt für Schritt, wie das geht. Neben Tipps und Tricks zur Struktur eines Kunstwerks oder dem Bildaufbau findet ihr darin auch notwendiges Basiswissen über Farbmischungen und Farbbeziehungen. Hier wird der Kreativität keine Grenzen gesetzt! Wer den Effekt „Dezenter Komplementärkonstrast“ selbst ausprobieren möchte, findet hier die Anleitung dazu. Viel Spaß!

DIY-Dienstag –                  Acryl-Effekt "Dezenter Komplementärkontrast"

DIY-Dienstag – Sommer-Blütentraum

Mit einem Kranz aus bunten Wiesenblumen holt ihr euch den Zauber einer blühenden Sommerwiese direkt ins Haus! Ein wunderschöner Hingucker, der auch ganz individuell gesteckt oder mit anderen Blumen kombiniert werden kann. Damit die zarten Blüten mehrere Tage lang halten, sollten sie in einen Ring aus Steckschaum gesteckt werden. Viel Spaß dabei!

DIY-Dienstag – Sommer-Blütentraum

DIY-Dienstag – „Sunny Glow“ Gesichtsserum

Selicare mit selbstgemachter Naturkosmetik! Zum einen macht es Spaß, die verschiedenen Zutaten zu mischen. Zum anderen weiß man so genau, was man an seine Haut und an seinen Körper lässt. So kommen garantiert keine schädlichen Stoffe an die Haut. Dabei unterscheidet sich die Hautpflege jedoch im Sommer und im Winter. Für den Sommer ist ein leichtes Gesichtsöl mit Toner die perfekte Pflege. Das Gesichtsöl auch vegan und blitzschnell in 10 Minuten zubereitet.

DIY-Dienstag – "Sunny Glow" Gesichtsserum