Tops, Shirts und Blusen nähen – Oberteile in Größe 34–46

Tops, Shirts und Blusen nähen – Oberteile in Größe 34–46

Schnittteile kombinieren: 44 Modelle vom einfachen Jersey-Piece bis zur Leinenbluse – Mit 2 Schnittmusterbogen

Autor Denecke, Kira
ISBN 978-3-7459-0328-7
Seiten 144
Format 24,1 x 20,5 cm
Ausstattung Hardcover

* Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Bist du auf der Suche tollen Oberteilen abseits des Standards von der Stange? Wie wäre es, wenn du aus vier Grundschnitten 44 verschiedene Kreationen designen könntest? Erschaffe dir deine eigenen Lieblings-Klamotten mit „Tops, Shirts und Blusen nähen – Oberteile in Größe 34-46“. Für mehr Pep und Individualität in deinem Kleiderschrank!
Selbst genähte Kleidung ist ein wunderbares Mittel, um sich kreativ auszuleben und die eigene Persönlichkeit nach außen zu tragen. In diesem Nähbuch findest du viele Inspirationen für tolle Shirts, Tops, Blusen und Hemden. Dank Grundlagenteil stehen die tollen Nähprojekte auch Anfängerinnen offen.
– für jeden Anlass das passende Oberteil – und immer ein Einzelstück

– vier Grundschnitte plus jeweils vier Vorschläge für Varianten in Größe 34-46

– mit 2 Schnittmusterbögen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen

– dank ausführlicher Grundlageneinführung auch für Näh-Neulinge geeignet

Die vier Grundschnitte erlauben 44 Kombinationsmöglichkeiten, mit denen sich an der Nähmaschine Oberteile aus Jersey, Baumwolle oder Satin selber machen lassen. Zu den Grundschnitten gehören eine Hemd-, eine Blusen-, Top- und T-Shirt-Variante, diese kann man mit langem oder kurzem Arm, mit V-Ausschnitt oder Stehkragen, mit Schößchen oder Trompetenärmeln kombinieren. Lässig im Jersey-Stoff, elegant mit Satinstoffen – der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt und am richtigen Oberteil wird es Zukunft nicht mehr fehlen. Im ausführlichen Grundlagenteil gibt es viele Tipps und Tricks zur passenden Stoff- und Materialwahl, zur Wahl der richtigen Nähmaschine und dem Lesen und Anpassen von Schnittmustern. Ran an die Nähmaschine, worauf wartest du noch?

„Zufrieden bist du dann, wenn du deine Leidenschaft lebst.“ Das Nähen ist neben ihren beiden Jungs Kiras größte Leidenschaft. Und ihr größtes Glück ist es, diese Passion mit anderen zu teilen. Auf ihrem Blog inspiriert sie ihre Leser, kreativ mit Schnittmustern und Stoffen umzugehen, zu experimentieren und einfach eine gute Zeit zu haben. Seit 2017 trägt Kira ausschließlich selbstgenähte Kleidung und hat sich 2018 mit ihrem Label „the Couture“ selbstständig gemacht. www.thecouture.de
Cover 3D

Zurück