Krimi-Spielebox: Hidden Games Tatort – Der Fall Klein-Borstelheim (Fall 1)

Krimi-Spielebox: Hidden Games Tatort – Der Fall Klein-Borstelheim (Fall 1)

Multimediales Spieleerlebnis mit echten Beweisstücken wie Fotos, Zeitungsausschnitten, Briefen und mehr: Für 1-6 Spieler

ISBN 4260478341142
Seiten 32
Format 34,2 x 25,3 cm
Ausstattung Spiele

* Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Beweismittel wir Fotos und Zeitungen werden ausgewertet, auch das Smartphone darf zum Einsatz kommen, um echten Verhören beizuwohnen

– Der Spieler muss alleine oder mit bis zu 6 Mitspielern Unterlagen durchforsten, Fingerabdrücke untersuchen und Alibis überprüfen

– Für 1-6 Spieler

– Ab 14 Jahren

– Spieldauer: ca. 1,5 – 3 Stunden

Der mysteriöse Tod von Maximilian Schuster verunsichert die Volksfestgemeinschaft und die Klein-Borstelheimer. Ist er wirklich an einer natürlichen Todesursache gestorben? Dies gilt es in dem fesselnden Escape Adventure der Marke Hidden Games im Team oder alleine zu lösen. Für die Lösung des Exit Games stehen den Spielern zahlreiche Beweismittel, wie Fotos und Zeitungsausschnitte zur Verfügung. Doch bei diesem multimedialen Spielansatz darf auch das Smartphone zum Einsatz kommen, um den Verhören beizuwohnen. Außerdem gilt es, Fingerabdrücke zu untersuchen, Alibis zu überprüfen und das Rätsel um die Todesursache Schritt für Schritt zu lösen. Ein Escape Adventure, das Klein und Groß gleichermaßen fesselt!
Hidden Games ist vor allem für seine spannenden Escape Rooms bekannt, die sich durch ihren besonders hohen Anspruch an Kulisse, kreativem Storytelling und Liebe zum Detail auszeichnen. In den weltweiten Escape-Room-Rankings behauptet sich Hidden Games unter den Top 20. Ihre fesselnden Rätselgeschichten hat Hidden Games nun auch für zu Hause entwickelt!

Hier geht es zum Trailer.

Cover 3D

Zurück