Archiv | Tasty Friday

RSS Feed für die Kategorie

Tasty-Friday – Mangoldpäckchen mit Curry-Tahin-Sauce

 Leckerer Mangold, herbstlich gefüllt mit jeder Menge Nüssen, Trockenfrüchten und Kräutern, dazu diese leicht scharfe Curry-Tahin-Sauce … ein leichtes Gericht, das wunderbar in den Herbst passt. Die bunte Füllung ist fast zu schade, um sie in Päckchen zu verschließen. Aber die Mangoldblätter sind eine wunderhübsche Verpackung.

Tasty Friday – BOSH! Schnelle Spaghetti alla Puttanesca

Die Kombination aus Zitrone und frischer Petersilie sorgt für ein sinnliches Pasta-Erlebnis, und der salzige Geschmack der eingelegten Kapern weckt Erinnerungen an den letzten Strandurlaub. Diese genialen Spaghetti kommen gerade recht, wenn die frischen Zutaten in der Küche mal knapp sind. Du kannst sie mit einem Beilagensalat servieren oder auch einfach so als schnelle Hauptmahlzeit.

Tasty Friday – Kohl Süß-Sauer mit Kokos-Tofu

Viele Menschen, die Low Carb essen wollen, fragen sich oft “Und was gibt’s dazu?”. Ob Steak, Hähnchenkeule, Lachsfilet oder Spiegelei ist schnell entschieden – aber was soll man als Begleitung machen, wenn die Klassiker Nudeln, Reis oder Kartoffeln auf einmal nicht mehr infrage kommen? “Low Carb – Raffiniert Kombiniert” liefert gleich 80 köstliche Antworten und eine Kostprobe findest du im Folgenden.

Tasty Friday – Haselnussstangen

Zu Weihnachten gehört das gemeinschaftliche Plätzchenbacken und Genießen, das Dessert am Weihnachtsabend und der eine oder andere Kaffeeklatsch mit Familie und Freunden einfach dazu. Auf diese geselligen und schönen Momente und Traditionen sollst du natürlich nicht verzichten, auch wenn du dich im Advent Low-Carb ernähren möchtest. So kannst du zum Beispiel diese Haselnussstangen ohne Reue genießen, denn sie sind garantiert mit wenigen Kohlenhydraten.

Tasty Friday – Exotic French Toast

Bombay Brinner: Die erste Mahlzeit des Tages gilt in Indien als wichtigste – aber ein typisches Frühstück oder gar ein sü.es, wie wir es kennen, wird man auf dem ganzen Subkontinent kaum finden. Dort liebt man es würzig, warm und auch mal chiliheiß mit Reis und Roti, oft auch mit Linsen und Pickles. Zu scharf am Morgen? Dann einfach abends indisch brinnern!