Last Minute Baking – Backen für Spontane

Schnelle Rezepte mit wenig Zutaten

15,00 €*

Sofort verfügbar

Produkttyp
ISBN: 978-3-96093-444-8
Autor*in: Mara Hörner, Tamara Staab, Melanie Allhoff, Sara Plavic, Markus Hummel, Marc Kromer
Gewicht (in g): 554
Produktform: Hardcover
Seitenzahl: 96
Format : 20,5cm x 24,1cm
Erscheinungstermin: 15.10.2019

Perfekt gewappnet für den unerwarteten Besuch Alles beginnt mit einem Anruf: "Wir sind in einer Stunde da!" Man freut sich natürlich, dass mal wieder spontan Gäste vorbeikommen - aber was, wenn sie Hunger haben? Schnell etwas backen wäre ideal, es fehlt jedoch die Zeit, um nochmal einkaufen zu gehen oder man hat keine frische Zutaten wie z. B. Obst im Haus. In solch einer Situation ist "Last Minute Baking" der Retter in der Not. Für die über 40 Rezepte, die allesamt fix, unkompliziert und gelingsicher konzipiert sind, sind nur wenige grundlegende Zutaten notwendig und alle davon stehen schon im eigenen Vorratsschrank. Die meisten Rezepte kommen mit den gängigen Grundzutaten wie Mehl, Milch, Eier, Zucker und Kakaopulver aus, als weitere Geschmackskomponente können Getränke wie Kaffee, Limo oder Wein bzw. Eingemachtes wie Sauerkirschen im Glas oder Marmelade verwendet werden. Von beliebten Klassikern bis hin zu Ausgefallenem, von kleinen Knabbereien, über saftigen Kuchenwunder bis hin zu ausgefallenen Naschkreationen, wird alles geboten: Saftige Nussrauten, schneller Bienenstich, duftendes Zimtschneckenbrot, köstliche Vanille Scones, edle Champagner Cupcakes und mehr. Mit diesem Buch ist man perfekt für ungeplanten Besuch und spontane Backgelüste gewappnet und kann in kürzester Zeit schnell und einfach Gebäck- und Kuchenkreationen zaubern, die garantiert gut ankommen!

Sara Plavic bloggt auf www.birdslikecake.de über die süßen und schönen Dinge des Lebens. Neben kreativen Rezepten teilt sie hier auch originelle Bilder und interessante Reiseberichte mit ihren Lesern.

Tamara Staab verbringt ihre Freizeit am liebsten mit dem Backen, Darstellen und Fotografieren ihrer sü.en Kreationen. Auf ihrem Blog www.maraswunderland.de kann sie diese Leidenschaften vereinen und ihre leckeren Rezepte mit ihren Lesern teilen.

Den meisten dürfte Markus Hummel als Backbube bekannt sein. Mit seinem Blog www.backbube.com traf er 2012 als erster männlicher Backblogger Deutschlands voll ins Schwarze. Seit 2016 ist er nun aber auch als Letterbube unterwegs und teilt seine neue Leidenschaft für schöne Schriften mit seinen Followern auf Instagram (@letterbube). Seine Fähigkeiten konnte er bereits mehrfach als Partner in den #letterattack-Workshops von Frau Hölle beweisen. Für das Buch „Handlettering Projekte hat er 12 Projekte umgesetzt.

Marc Kromer kommt aus Berlin und ist einer der wenigen männlichen Backblogger, die Deutschland zu bieten hat. Seit Anfang 2014 präsentiert er auf seinem Blog „Bake to the roots“ jede Woche neue Rezepte für alle mit einem Hang zum Sü.en. Marc hat eine Zeit lang im Süden der USA gelebt und dort die amerikanischen Torten, Pies und Cupcakes kennen und lieben gelernt. Seine „All-time Favorites“ landen immer wieder auf den Tellern von Freunden und Kollegen und natürlich auch in seinem Blog.

Süßes geht immer! Findet zumindest Mara Hörner. Jede freie Minute verbringt die leidenschaftliche Foodbloggerin damit, Süßes zu backen, zu fotografieren und anschließend auf ihrem Blog www.lifeisfullofgoodies.com darüber zu schreiben. Sie zeigt, dass Kuchen, Kekse und andere süße Kreationen nicht ungesund sein müssen.

Melanie Allhoff ist das Gesicht hinter dem Blog www.blogdetailliebe.com. Die 30-jährige Osteopathin und Fotografin liebt das Backen und Kreieren von alltagstauglichen Rezepten mit dem besonderen Etwas. Dabei liegen ihr vor allem saisonale und regionale Zutaten am Herzen.

0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kund*innen.