EMF proudly presents … Stefanie Hiekmann “Tipps für ein stressfreies Weihnachtsmenü”

Gemütlich und entspannt soll es Weihnachten zugehen – auch in der Küche. Niemand möchte allzu lange am Herd stehen, schließlich sind die Festtage dazu da, Zeit im Kreise der Liebsten zu verbringen. Und doch dürfen zwei wichtige Dinge nicht fehlen: Leckere Getränke und festliches Essen, immerhin kommt man meist am großen Tisch zu den Mahlzeiten zusammen.

Tasty Friday – Haselnussstangen

Zu Weihnachten gehört das gemeinschaftliche Plätzchenbacken und Genießen, das Dessert am Weihnachtsabend und der eine oder andere Kaffeeklatsch mit Familie und Freunden einfach dazu. Auf diese geselligen und schönen Momente und Traditionen sollst du natürlich nicht verzichten, auch wenn du dich im Advent Low-Carb ernähren möchtest. So kannst du zum Beispiel diese Haselnussstangen ohne Reue genießen, denn sie sind garantiert mit wenigen Kohlenhydraten.

Tasty Friday – Exotic French Toast

Bombay Brinner: Die erste Mahlzeit des Tages gilt in Indien als wichtigste – aber ein typisches Frühstück oder gar ein sü.es, wie wir es kennen, wird man auf dem ganzen Subkontinent kaum finden. Dort liebt man es würzig, warm und auch mal chiliheiß mit Reis und Roti, oft auch mit Linsen und Pickles. Zu scharf am Morgen? Dann einfach abends indisch brinnern!