Tasty Friday – Mini Spinat-Quiches

Tasty Friday – Apfel-Frühstücksbrot

Wer trotz gesunder Ernährungs-Vorsätze nicht auf das Naschen verzichten möchte, findet genug Inspiration in „Hafer – Einfach gut“. Basierend auf Hafermehl und der Verwendung von natürlichen Süßungsmitteln wie Ahornsirup oder Bananen, liefert dieses Apfel-Frühstücksbrot gute Nährstoffe, um perfekt in den Tag zu starten.

Tasty Friday – Apfel-Frühstücksbrot

Zubereitungszeit: 45 Min.

ZUTATEN (für eine Kastenform 20 cm lang):

  • 2 reife Bananen
  • 40 g Rapsöl
  • 45 g Erdnussmus
  • 250 g Apfelmus, ungesüßt
  • 1 Apfel, geschält und geraspelt
  • 2 EL Ahornsirup
  • 125 g Hafermehl
  • 125 g Dinkelmehl (Type 603)
  • 1 Pck. Backpulver
  • Salz
  • 50 g Kokosrapel
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 4 EL gepuffter Amaranth
  • 1,5 TL Vanillepulver
  • 30 g getrocknete Apfelchips, fein gehackt (nach Belieben)

Außerdem: Rapsöl (für die Form), Haferflocken (zum Bestreuen)

ZUBEREITUNG:

  1. Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Die Bananen mit einer Gabel in einer großen Schüssel gut zerdrücken. Das Rapsöl und das Erdnussmus mit der Gabel unterrühren. Als nächstes Apfelmus, Apfelraspel und Ahornsirup unterrühren.
  3. Im nächsten Schritt die trockenen Zutaten, d. h. die beiden Mehlsorten, Backpulver und 1 Prise Salz, unterrühren. Zuletzt kommen Kokosraspel, Mandeln, Amaranth, Vanille und – nur wer es mag – Apfelchips dazu. Diese sorgen für noch mehr Biss und Fruchtigkeit.
  4. Die Masse in eine gefettete Kastenform geben, mit Haferflocken bestreuen und für 45–55 Minuten im heißen Ofen (auf mittlerer Schiene) backen. Danach auskühlen lassen.

TIPP: Für mehr Fluffigkeit kann dem Teig noch 1 Ei hinzugefügt werden. Das kommt dann im demselben Arbeitsschritt hinzu wie das Rapsöl.


Ein Rezept aus unserem Kochbuch „Hafer – Einfach gut.“

Tasty Friday – Apfel-Frühstücksbrot

Gesund und lecker wird hier großgeschrieben! Auf 128 Seiten werden nachhaltige Alternativen zu Weizen und Milchprodukten aus Hafer angeboten, und dabei sind alle Rezepte ohne Industriezucker! Die über 50 gesunden Rezepte mit Hafer reichen von süßen und herzhaften Porridges und Overnight Oats, über Hafer-Dinkel-Pizza oder Süßkartoffel-Lauch-Gratin, bis hin zu veganen Chocolate Flapjacks und natürlich verschiedenen Müsli- und Granola-Mischungen. Somit ist für jeden etwas dabei!

Tasty Friday – Apfel-Frühstücksbrot

Schlagworte: , , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar