Tasty Friday – Mini Spinat-Quiches

Tasty Friday – Bratapfelrezept

Der Winter liegt in der Luft. Denn mit diesem Bratapfel-Rezept duftet das ganze Haus sofort nach Winter. Und lecker sind sie noch dazu!

Tasty Friday – Bratapfelrezept

ZUTATE (für 4 Personen):

  • 4 Äpfel (säuerliche Sorte, z. B. Boskop)
  • 70 g Marzipan
  • 1 Ei (Größe M)
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Butter
  • 1 EL gemahlene Mandeln
  • 1 EL gemahlene Haselnusskerne
  • 1 Spritzer Bittermandelaroma
  • 1 EL Stärke
  • Limetten- oder Zitronenabrieb
  • 2 EL Mehl
  • Zimt, Nelken, Muskat ö. Ä. (nach Belieben)

ZUBEREITUNG:

Den Ofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Das obere Drittel der Äpfel abschneiden und das Kerngehäuse aushöhlen. Für die Füllung das Marzipan klein schneiden und mit dem Ei und dem Zucker etwas schaumig schlagen. Die Butter zerlassen und nach und nach hinzufügen. Die Mandeln, Haselnüsse, Bittermandelaroma, Stärke, Zitronenabrieb und das Mehl unterheben. Wenn ihr von dem Apfel noch etwas Fruchtfleisch übrig habt, was kein Kerngehäuse war, könnt ihr das auch mit hinein schnippeln. Nun die Äpfel in eine Auflaufform stellen und mit dem Teig befüllen. Den Deckel wieder aufsetzen. Für 15-20 Minuten backen.


Ein Rezept aus unserer Neuerscheinung „Koch’s einfach – vegetarisch“

Tasty Friday – Bratapfelrezept

Stundentenküche auf veggie – Das MUST-HAVE für jeden mit ausgeprägtem Gemüsehunger
Du bist auf die grüne Seite der Macht gewechselt? Kein Problem! Denn mit Zora Klipps zweitem Kochbuch bekommen Veggies die nötige Inspiration und einen guten Hunger für ein fixes, höllisch leckeres und grünes Festmahl.

Tasty Friday – Bratapfelrezept

Schlagworte: , , , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar