Tasty Friday – Mini Spinat-Quiches

Tasty Friday – Pumpkin Pie

Ihr habt Lust auf Kürbis, aber wollt nicht die ewig gleiche Kürbissuppe kochen? Wie wäre es dann einmal mit einem leckeren Pumpkin Pie. Perfekt auch für die Halloween-Party am Wochenende, ob mit gruselig verkleideten Freunden oder ganz gediegen am Sonntag.

Tasty Friday – Pumpkin Pie

ZUTATEN: (Für 1 Springform, . 26 cm)

Für die Kürbisfüllung:

  • 1 Hokkaido-Kürbis, geputzt (400 g)
  • 200 ml Ahornsirup
  • 300 g leichter Frischkäse
  • 500 g griechischer Joghurt
  • 2 Eier (Größe M)
  • 100 g Speisestärke
  • 1/2 TL gemahlener Zimt

Für den Boden:

  • 200 g Walnusskerne
  • 200 g getrocknete Pflaumen

Für die Kokossahne:

  • 1 Dose cremige Kokosmilch, über Nacht gekühlt
  • 1–2 EL Vollrohrzucker

Außerdem:

  • 1 EL Vollrohrzucker
  • einige Kürbiskerne
  • gemahlener Zimt

ZUBEREITUNG:

  1. Für das Kürbispüree den Hokkaido-Kürbis vierteln und bei 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze) etwa 40 Minuten weich garen. Herausnehmen, von den Kernen befreien und das Fruchtfleisch samt Schale gut pürieren. Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen.
  2. Für den Boden die Walnüsse und die Pflaumen in einem Standmixer auf hoher Stufe verarbeiten. Die Masse in die Springform geben, gleichmäßig verteilen und festdrücken.
  3. Für die Kürbisfüllung in einer Schüssel 300 g des Kürbispürees mit den übrigen Zutaten verquirlen. Die Kürbismasse auf den Boden geben und die Pie im heßen Ofen (Mitte) 1 Stunde backen. Auskühlen lassen.
  4. Für die Kokossahne die Dose Kokosmilch öffnen, den oberen cremigen und festeren Teil der Kokosmilch mit einem Löffel abnehmen und in eine Schüssel geben. Die flüssige Kokosmilch wird nicht benötigt. Die cremige, feste Kokosmilch mit einem Rührgerät sahnig schlagen. Den Vollrohrzucker langsam einrieseln lassen.
  5. Den Vollrohrzucker bei geringer Hitze in einer Pfanne schmelzen und die Kürbiskerne dazugeben. Die Kerne im flüssigen Zucker w.lzen, die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Kokossahne in eine Spritztülle geben und die Pie damit verzieren. Mit den Kürbiskernen und etwas Zimt bestreuen.

Ein Rezept aus unserem Kochbuch „Meine Lieblingsrezepte – Kürbis“

Tasty Friday – Pumpkin Pie

Reihenweise gesunder Genuss – hier kommen saisonale Aromen auf den Teller
Über 30 raffinierte und köstliche Rezepte mit verschiedenen Kürbissorten für gemütliche Herbsttage. Abwechslungsreiche und nachhaltige Rezepte für jeden Tag mit Fleisch, Fisch, vegetarisch und vegan mit regionalen und saisonalen Produkten für einen frischen und gesunden Herbstgenuss!

Tasty Friday – Pumpkin Pie

Schlagworte: , , , , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar