DIY-Dienstag – Watercolor Wald Hagebutte

DIY-Dienstag – Kreativ mit Mixed-Media „Blumen am Nachthimmel“

Schon einmal die Mixed-Media Technik ausprobiert? Gemalt und gezeichnet wird mit Acrylfarbe, Watercolor, Marker, Wachskreide, Aquarellstiften und vielem mehr. Verschiedene Papierreste zum Aufkleben verleihen den Kunstwerken einen einzigartigen Touch. Ideal, um sich kreativ auszutoben!

DIY-Dienstag – Kreativ mit Mixed-Media "Blumen am Nachthimmel"

MATERIAL:

  • Aquarellblock (alternativ: Leinwand oder Art Journal)
  • Papierreste
  • Gel Medium
  • Acrylfarben
  • Acryltinte (alternativ: verdünnte weiße Acrylfarbe)
  • Ölpastellkreiden
  • Buntstifte
  • Acrylmarker
  • Bastelkleber
  • Stempel (optional; für den Hintergrund und die Blumen)
  • Stempelfarbe (optional)

ANLEITUNG:

  1. Suche dir einige dunkle und helle Schnipsel aus deiner Restesammlung. Die Muster sind nicht so wichtig. Klebe die Papiere mit Gel Medium auf. Gestalte den oberen Bereich dunkel, den unteren hell. Vergiss nicht, auch eine Schicht Gel Medium darüberzustreichen. Mit einem Silikonspachtel lässt sich überschüssiger Kleber gut abziehen. So bekommst du einen schönen ebenen Hintergrund.
  2. Sobald dein Hintergrund getrocknet ist, kannst du mit Acrylfarben arbeiten und die Papiere teilweise übermalen und verblenden. Mache das mit einem Pinsel oder mit deinen Fingern. Dadurch entsteht ein einheitliches Bild. Ich verwende Blaut.ne für den oberen Bereich und helle Töne für den unteren. Lass die Farbe trocknen.
  3. Um den Hintergrund spannender zu gestalten und ihm mehr Textur zu geben, kannst du Hintergrundstempel verwenden und einige Farbakzente mit Ölpastellkreiden ergänzen. Dafür kritzelst du hier und da einige Striche und Punkte auf dein Bild.
  4. Verwende flüssige weiße Acryltinte oder verdünnte weiße Acrylfarbe für einige Spritzer auf dem blauen Bereich. Klopfe dazu vorsichtig den Pinsel mit der weißen Farbe auf deine Handkante. So entsteht ein schöner Nachthimmel. Als Hauptmotiv benötigst du drei Blüten. Verwende Stempel oder zeichne sie selbst. Male die Blumen in ähnlichen Farben an, mit denen du schon vorher die Akzente gesetzt hast. Ich verwende hier Buntstifte in Rot, Orange, Gelb und Hellblau.
  5. Arrangiere die Blüten auf deinem Bild und zeichne die Stiele mit Acrylmarkern. Ich habe hier einen weißen im dunklen Bereich und einen schwarzen im hellen Bereich verwendet. Schneide aus den Papierresten noch zwei oder mehr Blätter und klebe alles mit Bastelkleber auf.
DIY-Dienstag – Kreativ mit Mixed-Media "Blumen am Nachthimmel"
DIY-Dienstag – Kreativ mit Mixed-Media "Blumen am Nachthimmel"

Eine Anleitung aus unserer Neuerscheinung „Colorful Art – Kreativ mit Mixed-Media“

DIY-Dienstag – Kreativ mit Mixed-Media "Blumen am Nachthimmel"

Für Mixed-Media-Fans! Susanne Rose, auch bekannt unter „Susanne Rose Art“, erklärt auf ihrem erfolgreichen YouTube- und Instagram-Kanal, wie man individuelle Mixed-Media-Kunstwerke zaubert. Nun gibt es ihr ganzes geballtes Wissen in Buchform!  

Inspirierende und farbenfrohe Motive werden Schritt für Schritt erklärt und viele Tipps und Tricks der Autorin sorgen für sicheres Gelingen. 

DIY-Dienstag – Kreativ mit Mixed-Media "Blumen am Nachthimmel"

Schlagworte: , , , , , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar