DIY-Dienstag – Watercolor Wald Hagebutte

Tasty Friday – Gebackene Süßkartoffel

Das perfekte Rezept für ein leichtes Mittagessen ist diese Komposition aus gebackenen Süßkartoffeln, Kürbiskern-Crumble und Zitronenschmand. Und durch die Süßkartoffeln sättigt es trotzdem ausreichend!

Tasty Friday – Gebackene Süßkartoffel

ZUTATEN (für 4 Personen):

Für die Süßkartoffeln:

  • 4 Süßkartoffeln (je 250–300 g)

Für den Salat:

  • 150–200 g Pflücksalate oder Wildkräutersalate

Für den Zitronenschmand:

  • 150 g Schmand
  • 150 g Rahmjoghurt (10 % Fett)
  • Rauchsalz
  • 2 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe (nach Belieben)

Für das Ahornsirup-Senf-Dressing:

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Aceto balsamico bianco (alternativ Apfelbalsam)
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 TL körniger Senf
  • 1/2 TL Ahornsirup
  • Salz, Pfeffer

Außerdem:

80 g geröstete und karamellisierte Kürbiskerne

ZUBEREITUNG:

  1. Die Süßkartoffeln waschen und auf einem mit Backpapier belegten Blech in den Ofen geben. Bei 175 °C (Umluft) 45–60 Minuten im Ofen backen. Dabei platzt irgendwann leicht die Schale auf und der Zucker aus den Süßkartoffeln karamellisiert leicht und fließt auf das Papier. Genauso ist es gewollt – jetzt sind die Süßkartoffeln weich und können aus dem Ofen genommen werden.
  2. In der Zwischenzeit Salat und Schmand vorbereiten. Dafür die Blattsalate waschen und gut trocken schleudern. Alle Zutaten für den Schmand vermengen und abschmecken. Wer mag, gibt für einen Zitronen-Knoblauch-Schmand noch eine geriebene Knoblauchzehe dazu.
  3. Alle Zutaten für das Dressing vermengen, gut mixen und zwei Drittel davon locker mit den Salatblättern vermengen.
  4. Die Süßkartoffeln nach dem Backen längs aufschneiden und in der Schale (das Fruchtfleisch lässt sich gut herauslöffeln nach dem Backen) auf Tellern anrichten. Die Schnittflächen mit dem marinierten Salat und dem kühlen Schmand anrichten. Großzügig mit den gerösteten und karamellisierten Kürbiskernen bestreuen und das übrige Dressing darüberträufeln. Die warmen Süßkartoffelhälften direkt servieren.

Ein Rezept aus unserer Neuerscheinung „Vegetarisch – Gemüse neu entdeckt!“

Tasty Friday – Gebackene Süßkartoffel

Gemüse neu entdecken – mit Zubereitungstipps und Tricks von Profiköchen wie Cornelia Poletto und Tim Raue. Die spannendsten Pairings, Garmethoden und Aromen-Kombinationen für zu Hause.
Gemüse ist vielfältig, bietet eine großartige aromatische und geschmackliche Vielfalt und lässt sich unglaublich vielseitig einsetzen. Doch wie wird es am besten zubereitet? Womit kombiniert? Denn erst mit den richtigen Partnern wird es auf dem Teller richtig spannend! 20 Küchenstars und Spitzenköche verraten ihre Geheimnisse und inspirieren in 40 unkomplizierten Rezepten zu neuen Pfaden beim Kochen mit Gemüse

Tasty Friday – Gebackene Süßkartoffel

Schlagworte: , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar