Tasty Friday – Mini Spinat-Quiches

Tasty Friday – Dill-Pancakes mit Lachs

Haferflocken gehen nur süß? Falsch gedacht! Denn auch als herzhafte Pancakes schmecken die Flocken als Mehl und Haferdrink lecker, wie das Rezept zeigt. Gepaart mit Lachs, Dill und Crème fraîche ist es das ideale Lunch.

Tasty Friday – Dill-Pancakes mit Lachs

DAUER: 15 Minuten

ZUTATEN (für 10 Stück):

Für die Pancakes

  • 240 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 120 g Hafermehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 1/2 TL Meersalz
  • 1 Ei (Größe M, alternativ: 1 EL Chia-Samen mit 3 EL Wasser, eingeweicht)
  • 400 ml Haferdrink
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Bund frischer Dill, fein gehackt

Für das Topping:

  • 100 g Crème fraîche
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Senf
  • 2 TL Honig
  • 200 g geräucherter Lachs

Außerdem:

  • Rapsöl (zum Braten)
  • frischer Dill, gezupft
  • etwas Zitronenschale

ZUBEREITUNG:

  1. Die trockenen Pancake-Zutaten in einer Schüssel mischen. Mit einer Gabel grob das Ei, den Haferdrink und das Öl einrühren, sodass es keine Klumpen gibt. Anschließend mit dem Handrührgerät oder einem Schneebesen verrühren. Gehackten Dill unterrühren. Achtung: nicht zu lange, wie z. B. bei einem Rührkuchen.
  2. Die Masse 15 Minuten quellen lassen und dann kleine, „dickere” Pfannkuchen in etwas Rapsöl oder Butter ausbraten.
  3. Für das Topping die Crème fraîche mit Zitronensaft, Salz und 1 Prise Pfeffer glatt rühren.
  4. Aus Senf und Honig einen Dip anrühren.
  5. Die Pfannkuchen mit Lachs, Crème fraîche, Honig-Senf-Sauce und nach Belieben mit etwas Zitronenschale und Dill garnieren.

TIPP:

Du kannst die Pancakes auch super gut einfrieren. So hast du immer einen schnellen Lunch im Gefrierfach! Das Rezept funktioniert übrigens auch sehr gut vegan: Einfach das Ei wie oben beschrieben durch Chia- Samen ersetzen. Als Topping passen Avocado und Tahin dazu!


Ein Rezept aus unserer Neuerscheinung „Hafer – Einfach gut“

Tasty Friday – Dill-Pancakes mit Lachs

Neues von den 3Bears! Endlich ist es soweit! Das zweite kernige Buch von der 3BearsGründerin Caroline Nichols, bekannt aus der Vox-Sendung „Die Höhle der Löwen“, ist da. Nach dem Erfolg des ersten Buches „Porridge – Genau richtig frühstücken„, das sich mehr als 45.000 Mal verkauft hat, kommt nun „Hafer. Rezepte ohne Zucker“. Neben Porridges und Overnight Oats zeigt sie, wie vielseitig Hafer sein kann.

Tasty Friday – Dill-Pancakes mit Lachs

Schlagworte: , , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar