Tasty Friday – Acai-Bowl mit Lilikoi und Nussgranola

Tasty Friday – Peanut Butter & Jelly Poptarts

Blätterteig heißt nicht nur Croissant. Ob süß oder herzhaft, klassisch oder ausgefallen – Blätterteig ist sehr vielseitig. Wie bei diesem Rezept für „Peanut Butter & Kelly Poptarts“, das aus der amerikanischen Küche inspiriert wurde. Zubereitet ist das ganze in 30 Minuten und warm aus dem Ofen schmeckt es eindeutig am besten. Hmm!

Tasty Friday – Peanut Butter & Jelly Poptarts

ZUTATEN (für 8 Stück):

  • 200 g Johannisbeergelee
  • 2 Rollen Blätterteig (Fertigprodukt)
  • 175 g Erdnussbutter
  • 1 Ei (Größe M)
  • 40 g Zucker

FÜR DEN GUSS:

  • 1 EL Erdnussbutter
  • 100 g Puderzucker
  • 15 ml Milch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL gefriergetrocknetes Johannisbeerpulver (optional)

ZUBEREITUNG:

  1. Johannisbeergelee glatt rühren und in einen kleinen Gefrierbeutel geben. Gleichmäßig flach drücken und dann für mindestens 2–4 Stunden einfrieren.
  2. Den Blätterteig ausrollen und jeweils in 8 gleich große Stücke schneiden. Den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech bereitstellen.
  3. Erdnussbutter cremig rühren und auf 8 Stücke aufteilen. Mittig daraufstreichen und dabei einen Rand lassen. Das gefrorene Gelee mit einem scharfen Messer in 8 Stücke schneiden. Je ein Stück auf die Erdnussbutter geben. Ein weiteres Stück Blätterteig daraufgeben, die Ränder mit einer Gabel verschließen.
  4. Das Ei in eine Schüssel geben, verquirlen. Poptarts mit Ei bestreichen, Zucker daraufstreuen und auf unterster Schiene 20–25 Minuten backen.
  5. Für den Guss die Erdnussbutter erwärmen, mit Puderzucker, Milch und Vanilleextrakt verrühren. Die warmen Poptarts damit bestreichen.
  6. Guss trocknen lassen. Mit etwas Johannisbeerpulver bestreuen (optional). Warm oder kalt servieren.

Eine Anleitung aus unserem Kochbuch „Blätterteig – I like!“

Tasty Friday – Peanut Butter & Jelly Poptarts

Blätterteig kann nicht nur Croissant! Fertig-Blätterteig ist ein absoluter Allrounder und super-schnell zu verarbeiten. Das macht ihn so sympathisch. Im Nu entstehen leckere Häppchen für Parties, spontane Überraschungsbesuche und gemütliche Filmabende. Die Rezepte reichen von Chili Cheese Bites über Blätterteigwaffeln und Falafel-Rolls mit Kichererbsenfüllung bis hin zur Spargel-Ricotta-Tarte. Hier ist also garantiert für jeden etwas dabei. Das Buch ist ein absolutes Muss für Fans der buttrig-knusprigen Köstlichkeit.

Tasty Friday – Peanut Butter & Jelly Poptarts

Schlagworte: , , , , , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar