DIY-Dienstag – Watercolor Wald Hagebutte

DIY Dienstag – Windlichter

Windlichter schaffen eine wunderbare Atmosphäre für laue Sommerabende. Diese Windlichter sind blitzschnell fertig und bereit für den Abend auf dem Balkon oder im Garten. Auch als Geschenke eignen sie sich sehr gut.

DIY Dienstag – Windlichter

MATERIAL:

  • möglichst ebene Einmach oder Trinkgläser
  • Lederreste
  • Maßband, Büroklammern
  • 3 Hohlnieten pro Windlicht in 6–9 mm Stärke, plus Stanzwerkzeug
  • Hammer
  • Cutter, Lineal
  • feste Unterlage
DIY Dienstag – Windlichter

ANLEITUNG:

  1. Zunächst messen Sie den Umfang des Windlichts ab und geben 2 cm dazu. Dann legen Sie das Maßband, wie auf dem Bild oben zu sehen, am oberen Glasrand an und führen es über den Boden bis zum gegenüberliegenden Rand. Diese Länge nehmen Sie doppelt und fügen ebenfalls 2 cm hinzu.
  2. Nun schneiden Sie diesen beiden Maßen entsprechend zwei Streifen Leder zu. Den Streifen mit dem Maß des Umfangs in etwa 3 cm Breite, den anderen für den Träger in etwa 2,5 cm Breite.
  3. Legen Sie den kürzeren Streifen um das Glas herum, sodass er zwar schließt, aber nicht allzu straff sitzt, und stecken Sie ihn mit Büroklammern fest. Anschließend platzieren Sie das Glas mittig und mit dem gerade festgesteckten Ende auf der rechten Seite auf dem langen Streifen. Führen Sie beide Enden des langen Streifens zusammen und stecken Sie den Streifen zusammen mit dem Querstreifen fest.
  4. Ziehen Sie die Lederteile vorsichtig vom Glas, sodass sich die Klammern nicht lösen. Lochen Sie alle Lagen des Leders dort, wo sich Querund Längsstreifen treffen, mit dem Lochwerkzeug, und bringen Sie die Hohlniete nach Packungsanweisung an. Wiederholen Sie den Vorgang auf der gegenüberliegenden Seite.
  5. Zum Schluss wird ein Ende des Längsstreifens spitz angeschnitten und 2 cm überlappend auf das andere Ende gelegt. Bringen Sie auch hier eine Hohlniete an. Nun kann das Leder über das Glas gezogen werden, sodass das Glas wie in einem ledernen Korb hängt.
DIY Dienstag – Windlichter

TIPP:

Statt Lederresten können Sie auch einen alten Gürtel mit etwa 100 cm Länge verwenden. Durch die Schnalle zum Schließen sparen Sie die dritte Hohlniete. Das macht das Ganze noch interessanter


Aus unserem Buch „Draußen Deko“

DIY Dienstag – Windlichter

Nicht nur das eigene Haus, sondern auch Balkon, Garten oder Terrasse in eine Wohlfühloase verwandeln! Katharina Pasternak verleiht dazu mit ihrem Buch neue Impulse. Ideenreiche Projekte, Dekoideen für alle Jahreszeiten sowie passende Anleitungen machen Lust auf eigene Kreativität. DIY – „Do it yourself“ – lautet die Devise, wenn es gilt, passende Deko zu finden. Im Sommer lädt ein hängender Erdbeergarten zum Ernten und Genießen am feinen Teetisch ein. Zu den herbstlichen Dekoideen zählt eine stilvolle Weinkistenbank; formschöne Windlichter passen zu jeder Jahreszeit. Die Arbeiten sind meist mit wenigen Mitteln einfach durchzuführen, laden zum Entspannen ein und vermitteln ein neues Lebensgefühl.

DIY Dienstag – Windlichter

Schlagworte: , , , , , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar