DIY-Dienstag – Watercolor Wald Hagebutte

DIY-Dienstag – Motivkissen nähen „Ananas“

Dieses süßes Früchtchen sorgt sofort für Sommerlaune in der Wohnung. Wie ihr die Ananas nähen könnt, erfahrt ihr heute hier. Das Kissen ist auch als super niedliches Geschenk für Freunde eine Idee.

DIY-Dienstag – Motivkissen nähen "Ananas"

GRÖSSE: 50 x 27 cm

MATERIAL:

  • 40 cm Canvas in Gelb oder mit gelbem Muster
  • 30 cm Webware in Grün
  • 30 cm Bügeleinlage Decovil
  • Baumwollstoff-Rest in Rosa
  • Trickmarker
  • Stickgarn in Braun
  • Sticknadel
  • Stickrahmen
  • Stoffmalstift in Schwarz
  • Stickvlies
  • Füllwatte

Die Stoffmengenangaben beziehen sich auf eine Stoffbreite von 140 cm.

ZUSCHNITT:

  • Aus Canvas (Oberstoff): 2 x Ananas gegengleich
  • Aus Webware in Grün: 8 x Blätter, je 2 gegengleich
  • Aus Baumwollstoff-Rest in Rosa: 2 x Bäckchen
  • An alle Kanten 1 cm Nahtzugabe hinzufügen. Schneide die Blätter zusätzlich ohne Nahtzugabe aus Decovil light 4 x zu und bügle die Einlage gleich auf. Die Bäckchen kannst du direkt auf Vliesofix zeichnen, auf den rosa Stoff bügeln und ausschneiden. Diese Teile schneidest du ohne Nahtzugabe zu! Schneide dir zus.tzlich 1 x Schnitt-Teil Ananas aus Stickvlies zu.

ANLEITUNG:

Nähe die 4 Blätter jeweils rechts auf rechts zusammen, schneide die Nahtzugabe vorsichtig zurück und wende die Blätter. Forme die Spitzen gut aus und fülle die Blätter mit Watte.

Male nun das Gesicht mithilfe der Vorlage auf eines der Ananas-Teile. Du kannst es auch aufsticken, wenn du möchtest. Positioniere die Bäckchen, bügle sie auf und steppe sie mit einem Geradstich fest.

Zeichne dir das Stickmuster auf deine Ananas. Nutze hier einen Trickmarker, spanne das Vorderteil inklusive Stickvlies in deinen Strickrahmen ein. Sticke nun mit braunem Strickgarn das Muster. Ich nutze hierfür den Rückstich

DIY-Dienstag – Motivkissen nähen "Ananas"

Nun werden die Blätter oben innerhalb der NZ zwischen den Markierungen eingenäht, die Blätter sollen sich dabei leicht überlagern. Klappe das Ganze einmal nach oben um und prüfe, ob die Blätter auch so fallen, wie du es gern möchtest.

DIY-Dienstag – Motivkissen nähen "Ananas"

Vorder- und Rückteil werden rechts auf rechts gesteckt und zusammengenäht. Dabei sollte das Vorderteil am besten oben liegen. Lasse eine 10 cm große Wendeöffnung unten offen.

DIY-Dienstag – Motivkissen nähen "Ananas"

Schneide die Nahtzugabe vorsichtig ein, wende deine Ananas und forme sie sch.n aus. Fülle sie mit Watte und schließe die Wendeöffnung per Hand mit dem Matratzenstich.


Eine Anleitung aus unserer Neuerscheinung „Motivkissen nähen“

DIY-Dienstag – Motivkissen nähen "Ananas"
Cover Ansicht

Großes Kuschelpotential! Die schicken 2D-Motivkissen und -Kuscheltiere sind das perfekte Geschenk an sich selbst oder Freunde. Die entzückenden Motive reichen vom Dackel über Lama bis hin zum Regenbogen. Diese sind die perfekten Projekte auch für Näheinsteiger und -anfänger, da sie einfach zugeschnitten, aufeinandergenäht und ausgestopft werden. Ausgewählte Motive gibt es in zwei Größen, sodass sich die Motive auch wunderbar als Rassel, Spieluhr oder kleines Kuscheltier eignen. Motivkissen begeistern Groß und Klein und sind im Handumdrehen fertig!

DIY-Dienstag – Motivkissen nähen "Ananas"

Schlagworte: , , , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar