DIY-Dienstag – Charlotte, das Einhorn

DIY-Dienstag – Schnittmuster anpassen

Es zwickt oder kräuselt sich, obwohl das Oberteil oder die Hose anhand der eigenen Maße selber genäht wurde? Auch beim Selbernähen von Kleidung gibt es beim Zuschnitt des Stoffes einiges zu beachten. Denn sogar die Schnittmuster richten sich nach den gängigen Konfektionsgrößen, die aber nicht an allen Stellen für alle zutreffen. Meike Rensch-Bergner erklärt daher, wie für Übergrößen die Schnittmuster individuell zugeschnitten werden und man so zu einem maßgeschnittenen Kleidungsstück kommt. Diese Tipps kann man sich jedoch für jeden Schnitt abschauen:

DIY-Dienstag – Schnittmuster anpassen
DIY-Dienstag – Schnittmuster anpassen
DIY-Dienstag – Schnittmuster anpassen
DIY-Dienstag – Schnittmuster anpassen
DIY-Dienstag – Schnittmuster anpassen

Aus unserem Buch „Passt perfekt – Plus Size“

DIY-Dienstag – Schnittmuster anpassen

„Nicht wir sind falsch, sondern die Kleidung, die uns geboten wird.“ – Kein Mensch ist gleich. Jeder hat etwas andere Körperformen, weshalb die Wenigsten den Plus-Size-Vorlagen von regulären Schnittmustern entsprechen. Doch wie lassen sich die Schnittmuster an den eigenen Körper anpassen? Dieses Buch gibt Antwort darauf. Nie wieder „schlecht“ angezogen: Das Schnittanpassungsbuch für kurvige Frauen von Meike Rensch-Bergner zeigt mit hilfreichen Tipps und fundiertem Wissen, wie sich die Bekleidung schon bald optimal an alle Problemzonen anschmiegt. Anfänger lernen die Grundregeln der perfekten Passform und auch Fortgeschrittene erfahren Wissenswertes rund um die Schnittanpassung. Wer wissen möchte, wie sich Schnittmuster korrigieren lassen, hat hiermit das richtige Grundlagenbuch gefunden.

DIY-Dienstag – Schnittmuster anpassen

Schlagworte: , , , , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar