Tasty Friday – Mini Spinat-Quiches

Tasty Friday – Griechisches Joghurt-Eis

Mit diesem leckeren Eisrezept holen wir uns ein Stück Griechenland in die eigenen vier Wände. Joghurt und karamellisierte Walnüsse sind eine wunderbare Kombination und als Eisvariante zum Dahinschmelzen. Viel Spaß beim Zubereiten!

Tasty Friday – Griechisches Joghurt-Eis

ZUTATEN (für 4-6 Personen):

FÜR DAS EIS:

  • 60 g Honig
  • 50 g Zucker
  • 4 Eigelb (Größe M)
  • abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone
  • 300 g griechischer Joghurt (10 % Fett)
  • 250 g Sahne
  • Öl für die Form

FÜR DIE KARAMELLNÜSSE:

  • 100 g Walnusskerne
  • 5 EL flüssiger Honig
  • (z. B. Lavendel- oder Orangenblütenhonig)
  • 75 g Zucker
  • 1/4 TL gemahlener Zimt

AUSSERDEM:

  • Frischhaltefolie für die Form

ZUBEREITUNG:

  1. Den Honig mit Zucker und 3 EL Wasser in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat, dann ganz kurz abkühlen lassen. Die Eigelbe mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig aufschlagen. Anschließend die warme Honiglösung langsam unter ständigem Weiterrühren zu den Eigelben gießen, bis diese cremig andicken. Dann die Zitronenschale und den Joghurt unterrühren.
  2. In einer zweiten Rührschüssel die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Honig-Joghurt-Masse heben. Eine Kastenform (28 oder 30 cm) dünn mit Öl auspinseln und möglichst glatt und faltenfrei mit Frischhaltefolie auslegen. Die Masse einfüllen und abgedeckt mindestens 6 Stunden (am besten über Nacht) im Gefrierfach oder Tiefkühler durchfrieren lassen.
  3. Währenddessen die Walnüsse sehr grob hacken. Honig, Zucker und Zimt mit 75 ml Wasser in eine Pfanne geben und unter Rühren erhitzen, bis die Flüssigkeit hellbraun wird. Dann die Walnüsse zugeben und unter ständigem Rühren mit erhitzen, bis sie gründlich von dem Karamell überzogen sind und dieser schön goldbraun ist. Die Karamell-Nüsse auf ein Backpapier geben und mithilfe von zwei Gabeln voneinander trennen, abkühlen lassen und gegebenenfalls kleiner hacken.
  4. Das Eis auf eine Platte stürzen und die Frischhaltefolie abziehen. Die gefrorene Masse in Scheiben schneiden (dafür ein Messer kurz in heißes Wasser tauchen), auf Teller verteilen, mit den karamellisierten Walnüssen bestreuen und sofort genießen.

Ein Rezept aus unserem Buch „Jamas!“

Tasty Friday – Griechisches Joghurt-Eis
Cover Ansicht

Urlaub in Griechenland – das ist Genießen am Meer, eisgekühlter Ouzo und Sirtaki. Und natürlich griechische Küche. Tanja Dusy präsentiert über 60 aufregende und unkomplizierte Rezepte für ein modern-mediterranes Genusserlebnis, die gesund und authentisch sind. Traditionelle Klassiker treffen hier auf moderne Variationen: cremiger Kalamari-Dip, herzhafte Moussaka-Bowl, frischer Pitawrap, und ein saftiger Bifteki-Burger sind nur eine kleine Auswahl der Vorspeisen, Hauptgerichte mit vegetarischen Optionen und süßen Nachspeisen. Jamas!

Tasty Friday – Griechisches Joghurt-Eis

Schlagworte: , , , , , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar