Tasty Friday – Mini Spinat-Quiches

Tasty Friday – Smoothies & Shakes

Das Auge isst oder trinkt ja bekanntlich mit und mit diesen zwei Smoothies und dem Shake hat das Auge eine wahre Farbexplosion vor sich. Dass diese Getränke auch noch blitzschnell zubereitet sind und viele gute Inhaltsstoffe hat, toppt das Aussehen sogar fast noch.

Tasty Friday – Smoothies & Shakes

Grüner Smoothie

ZUTATEN (für 2 Gläser):

  • 100 zarte Grünkohlblätter
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 Grapefruit
  • 60 g Baby-Spinat
  • 1 große Banane
  • 4 weiche Datteln z. B. (Medjool)
  • 2 EL Erdnussmus (aus dem Glas)

ZUBEREITUNG:

  1. Den Grünkohl waschen, die Blätter von den harten Stängeln zupfen. Den Staudensellerie waschen, putzen und in Stücke schneiden. Die Grapefruit halbieren, den Saft auspressen und mit den Grünkohlblättchen und dem Sellerie in einen Standmixer geben. Den Spinat waschen und tropfnass dazugeben.
  2. Die Banane schälen und in Stücke schneiden, die Datteln halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Beides mit Erdnussmus und 400 ml Wasser in den Mixer geben und alles schaumig pürieren. Auf zwei Gläser verteilen.
Tasty Friday – Smoothies & Shakes

Future-Kids-Smoothie

ZUTATEN (für 2 Gläser):

  • 2 Bananen
  • 250 g TK-Himbeeren
  • 250 ml Mandeldrink
  • 125 ml Rote-Bete-Saft
  • Mark von 1/2 Vanilleschote
  • 1–2 EL Ahornsirup (alternativ Honig)

ZUBEREITUNG:

  1. Wer Zeit hat, schält die Bananen am Vortag, schneidet sie in Stücke und packt sie nebeneinander liegend in eine Tiefkühlbox und lässt sie so über Nacht im Gefrierfach.
  2. Ungefrorene oder gefrorene Bananen mit Himbeeren, Mandeldrink, Rote-Bete-Saft und Vanillemark in einem Standmixer auf höchster Stufe cremig fein pürieren. Nach Wunsch mit Ahornsirup oder Honig süßen.

Himbeeren-Sesam-Shake

ZUTATEN (für 4 Gläser):

  • 4 getrocknete Feigen
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 40 g Kleinblatt-Haferflocken
  • 400 g frische oder TK-Himbeeren
  • 40 g helles Tahin (Sesammus)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Zitronensaft

ZUBEREITUNG:

  1. Die Feigen würfeln, mit gemahlenen Mandeln und Haferflocken in einen leistungsstarken Standmixer geben. Mit 1 l kochendem Wasser aus dem Wasserkocher übergießen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.
  2. Inzwischen die Himbeeren verlesen bzw. bei Zimmertemperatur antauen lassen. Mit Tahin, Vanilleextrakt und Zitronensaft zu den eingeweichten Zutaten in den Mixer geben. Alles cremig pürieren und sofort servieren.

EIN GUTER GRUND, MAL AUF MILCHPRODUKTE ZU VERZICHTEN:

Weniger Milch und Milchprodukte auf dem Speiseplan reduzieren den ökologischen Fußabdruck der Ernährung erheblich. Dass die Kalziumversorgung trotzdem nicht zu kurz kommen muss, beweist dieser Shake: Der Mix aus getrockneten Feigen, Mandeln, Haferflocken, Himbeeren und Tahin ist eine pflanzliche Kalziumbombe.


Ein Rezept aus unserem Buch „Veggie for Future“

Tasty Friday – Smoothies & Shakes

Die Zukunft ist grün – das Kochbuch für eine bessere Zukunft!
Ist die Bio-Zucchini aus Italien besser oder die konventionell angebaute aus der Region? Sind Tüten aus Bioplastik wirklich nachhaltiger? Sind Fleischersatzprodukte überhaupt gesund? Fragen über Fragen…
Antworten gibt’s in «Veggie for Future!» Hier finden sich 111 Gründe und Rezepte, sich vegetarisch zu ernähren und zeigen, was man beim Einkauf beachten kann, wie man Müll in der Küche vermeidet und wo sich Plastik sparen lässt. Darüber hinaus präsentieren Tanja Dusy und Inga Pfannebecker viele grüne Rezepte, die so wahnsinnig gut schmecken, dass niemand Fisch oder Fleisch vermisst. Carrot-Hot-Dog, Rüben-Risotto oder Rote-Bete-Pasta sind nur einige der nachhaltigen Rezepte, die regional, saisonal und dennoch mit Wow-Faktor sind. Das Kochbuch für alle, die ihren ökologischen Fußabdruck klein halten und bewusst mit Lebensmitteln und den natürlichen Ressourcen umgehen möchten.

Tasty Friday – Smoothies & Shakes

Schlagworte: , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar