DIY-Dienstag – Watercolor Wald Hagebutte

DIY-Dienstag – Dip-Dye-Säckchen

Aus einem alten Bettlaken kann man so viel machen. Zum Beispiel kleine, selbst gefärbte Beutel in allen Varianten. Und warum nicht mit Granatapfelsaft alles hübsch rosa färben?

DIY-Dienstag – Dip-Dye-Säckchen
DIY-Dienstag – Dip-Dye-Säckchen

MATERIALIEN UND WERKZEUG

  • Stoffreste
  • Schere
  • Nähmaschine
  • Granatapfel und Wasser
  • Schnur
  • Etiketten

ANLEITUNG

1. Den zuvor gewaschenen Stoff zunächst zu vielen Beuteln verarbeiten.

2. Dann die Granatapfelkerne zu Saft pressen. Mit etwas Wasser verdünnen.

3. Die Stoffbeutel nun so weit in die Flüssigkeit dippen, wie die Farbe reichen soll. Nach einer Weile kann man dann den unteren Teil der Beutel noch mal in den Saft dippen, damit die Farbe noch ein wenig kräftiger wird.

4. Die gefärbten Stoffbeutel zum Trocknen aufhängen und anschließend bügeln. Danach können sie befüllt und mit einem Stück Paketschnur verschlossen werden. Ein hübsches Etikett mit persönlicher Botschaft rundet alles ab.


Eine Anleitung aus unserem Buch „Einfach nachhaltig – verpacken, schenken, aufbewahren“

DIY-Dienstag – Dip-Dye-Säckchen

Unsere Helden der Kindheit! 
Die beliebtesten Figuren aus den Kinderbuch-Klassikern, aus für immer geliebten Filmen und legendären Fernsehserien gibt es nun zum Selberhäkeln. Hier steht der fröhlich-bunte Häkelspaß im Vordergrund! Egal ob als Geschenk zum Kindergeburtstag oder als Sammelfigur im eigenen Setzkasten – über diese Figuren freut sich jeder und sind dank ausführlicher Anleitung leicht nachgehäkelt.

DIY-Dienstag – Dip-Dye-Säckchen

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar