Tasty Friday – Schokoladen-Tarte

Tasty Friday – Süßkartoffel mit Roter Beete, Joghurt und Kresse

Es gibt manche Gerichte, die kocht man immer nur zu besonderen Anlässen. Man möchte jemanden beeindrucken oder es steht ein besonderer Abend an. Dafür braucht man besondere Rezepte. Und zwar solche, die einem immer gelingen und ziemlich viel her machen, obwohl sie eigentlich gar kein Hexenwerk sind. Das heutige Rezept ist eins von Zoras Lieblingsrezepten, perfekt für ein Date, einen Jahrestag, um seine beste Freundin zu überraschen oder seine Eltern mal wieder um Geld anzupumpen. Einfach, aber dennoch raffiniert.

Tasty Friday – Süßkartoffel mit Roter Beete, Joghurt und Kresse

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

  • 4 Süßkartoffeln (je ca. 200 g)
  • etwas Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 4–5 gekochte Rote Beten (vakuumiert)
  • Garam Masala (indische Gewürzmischung, alternativ Currypulver)
  • Salz
  • Chilipulver nach Belieben
  • 40 g Butter
  • 4 EL Joghurt
  • Kresse zum Dekorieren

ZUBEREITUNG

Den Ofen auf 180 Grad Celsius (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Süßkartoffeln putzen, mit Olivenöl einreiben und auf einem Blech für ca. 40 Minuten in den Ofen (Mitte) schieben. Knoblauch und Zwiebeln schälen. Anschließend Rote Bete, Knoblauch und Zwiebel in feine Würfel schneiden, alles vermengen und in eine Auflaufform geben.

Mit Garam Masala und Salz würzen (wer mag, kann an dieser Stelle auch etwas Chili hinzugeben) und mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Auflaufform wandert für die letzten 10 Minuten mit in den Ofen. Sind die Sü.kartoffeln gar, k.nnt ihr diese und auch die Rote Bete aus dem Ofen nehmen.

Nun die Süßkartoffeln der Länge nach aufschneiden und etwas öffnen. Je eine Butterflocke und etwas Salz in die Kartoffel geben und mit einer Gabel das Innere etwas zerdrücken. Anschließend mit dem Rote-Bete-Mix füllen. 1 EL Joghurt auf die Rote Bete geben und mit Kresse dekorieren.

Zoras Tipp: Wer mag, kann natürlich auch frische Rote Bete verwenden. Diese kann im Ganzen gekocht werden. Dauert allerdings je nach Größe der Bete bis zu 1 . Stunden – lohnt sich aber.


Ein Rezept aus unserem Buch „Koch’s einfach“

Tasty Friday – Süßkartoffel mit Roter Beete, Joghurt und Kresse

Studentenessen trifft Soulfood!
Gemeinsam schlemmen und genießen statt schnell und einfallslos den Hunger stillen – dieses Buch ist DAS Must-Have für jede WG und Studentenküche. Hier ist garantiert für jeden Mitbewohner und jede WG-Lebenslage das passende Gericht dabei. Ob Kater-Food, WGtarisch, oder Grill & Chill, ob Hangover Day oder Nach-dem-Putzen-ist-vor-dem-Essen, es gibt keine Krisen- oder Feiersituation, die nicht kulinarisch aufgefangen werden kann. Als Extra gibt es ein Kapitel zu Zero Waste und Food Prep, damit auch die Reste im WG-Kühlschrank eine Verwendung finden.

Tasty Friday – Süßkartoffel mit Roter Beete, Joghurt und Kresse

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar