DIY-Dienstag – Charlotte, das Einhorn

DIY-Dienstag – Wolkentraum

Die süße Wolke aus dem neuen Buch „Das Glitzer-Häkelbuch“ von @ms.eni ist ein absoluter Augenschmaus. Egal ob im Kinderbettchen, auf der heimischen Couch oder im Büro als täglicher Stimmungsaufheller – die Wolke macht sich überall gut!

DIY-Dienstag – Wolkentraum

GRÖßE

  • 16 cm lang und 8 cm hoch

MATERIAL

  • Schachenmayr Catania Glamour (98 % Baumwolle, 2 % Polyester, LL 142 m/50 g) in Weiß (Fb 101), 50 g
  • Schachenmayr Catania (100 % Baumwolle, LL 125 m/50 g) in Scampi (Fb 427) und Schwarz (Fb 110), je einen Rest
  • Häkelnadel 2,5 mm
  • Vernähnadel
  • Füllwatte

ANLEITUNG

Häkle in Spiral-Rd. Es werden vier Halbkugeln gehäkelt, die anschließend miteinander verbunden werden. Die Anordnung der Halbkugeln spielt eigentlich keine Rolle. Es steht dir also frei, in welcher Reihenfolge du die Halbkugeln später verbindest. Am Ende kommt immer eine Wolke heraus.

Halbkugel, gross (1x)

1. Rd: 6 fM in einen Fadenring häkeln.

2. Rd: 6x 1 M zun (= 12 M).

3. Rd: * 1 fM, 1 M zun, ab * noch 5x wdh (= 18 M).

4. Rd: * 2 fM, 1 M zun, ab * noch 5x wdh (= 24 M).

5. Rd: * 3 fM, 1 M zun, ab * noch 5x wdh (= 30 M).

6.–10. Rd: 30 fM.

Anschließend eine Km in die übernächste M häkeln und die Arbeit beenden. Den Faden abschneiden, vollständig durch die letzte M ziehen und vernähen.

Halbkugel, klein (1x)

1. Rd: 6 fM in einen Fadenring häkeln.

2. Rd: 6x 1 M zun (= 12 M).

3. Rd: * 1 fM, 1 M zun, ab * noch 5x wdh (= 18 M).

4.–6. Rd: 18 fM.

Anschließend eine Km in die übern.chste M häkeln und die Arbeit beenden. Den Faden abschneiden, vollständig durch die letzte M ziehen und vernähen.

Halbkugel, mittel (2x)

1. Rd: 6 fM in einen Fadenring häkeln.

2. Rd: 6x 1 M zun (= 12 M).

3. Rd: * 1 fM, 1 M zun, ab * noch 5x wdh (= 18 M).

4. Rd: * 2 fM, 1 M zun, ab * noch 5x wdh (= 24 M).

5.–8. Rd: 24 fM.

Bei der ersten der beiden mittleren Halbkugeln anschließend eine Km in die übernächste M häkeln, die Arbeit beenden, den Faden abschneiden, vollständig durch die letzte M ziehen und vernähen. Bei der zweiten mittleren Halbkugel wird die Arbeit nach der 8. Rd nicht beendet. Lass die Häkelnadel in der Schlaufe. Ab hier werden alle Halbkugeln miteinander verbunden. Die Rd werden hier fortgeführt. Häkle wie folgt:

9. Rd: 1 Km die kleine Halbkugel, 8 fM, 1 Km in die andere mittlere Halbkugel, 11 fM, 1 Km in die große Halbkugel, 29 fM, 1 Km zurück zur mittleren Halbkugel, 11 fM, 1 Km zur kleinen Halbkugel, 8 fM, 1 Km zur übrigen mittleren Halbkugel, 23 fM (= 96 fM).

10. Rd: * 14 fM, 1 M abn, ab * noch 5x wdh (= 90 M).

11. Rd: 90 fM.

12. Rd: * 13 fM, 1 M abn, ab * noch 5x wdh (= 84 M).

13. Rd: 84 fM.

14. Rd: * 12 fM, 1 M abn, ab * noch 5x wdh (= 78 M).

15. Rd: 78 fM.

16. Rd: * 11 fM, 1 M abn, ab * noch 5x wdh (= 72 M).

17. Rd: 72 fM.

18. Rd: * 10 fM, 1 M abn, ab * noch 5x wdh (= 66 M).

19. Rd: 66 fM.

20. Rd: * 9 fM, 1 M abn, ab * noch 5x wdh (= 60 M).

21. Rd: * 8 fM, 1 M abn, ab * noch 5x wdh (= 54 M).

22. Rd: * 7 fM, 1 M abn, ab * noch 5x wdh (= 48 M).

23. Rd: * 6 fM, 1 M abn, ab * noch 5x wdh (= 42 M).

24. Rd: * 5 fM, 1 M abn, ab * noch 5x wdh (= 36 M).

25. Rd: * 4 fM, 1 M abn, ab * noch 5x wdh (= 30 M).

Ab hier kannst du damit beginnen, die Wolke fest auszustopfen. Fahre mit dem Ausstopfen bis zum Schluss fort.

26. Rd: * 3 fM, 1 M abn, ab * noch 5x wdh (= 24 M).

27. Rd: * 2 fM, 1 M abn, ab * noch 5x wdh (= 18 M).

28. Rd: * 1 fM, 1 M abn, ab * noch 5x wdh (= 12 M).

29. Rd: 6x 1 M abn (= 6 M).

Die Wolke vor dem Schließen noch einmal fest ausstopfen. Den Faden lang abschneiden und vollständig durch die letzte M ziehen. Mit einer Vernäh-Nd und dem Restfaden ivM der letzten Rd weben. Den Faden fest anziehen und somit die Rd schließen. Den Faden vernähen.

 

Fertigstellung

Sticke mit schwarzem Garn 7 Rd unterhalb der Halbkugeln die Augen auf. Sie sollten einen Abstand von etwa 12 M haben und 2 Rd in der Höhe bedecken. Für die Wangen häkelst du 2x mit Scampi 6 fM in einen Fadenring. Schließe die Rd mit einer Km und nähe die kleinen Kreise jeweils etwas schräg unter die Augen auf die Wolke. Mit einem Restfaden Catania Glamour kannst du noch eine Nase etwas unterhalb der Augen aufsticken.


Eine Anleitung aus unserem Buch „Das Glitzer-Häkelbuch“

DIY-Dienstag – Wolkentraum

Das ultimative Häkelbuch für alle Mädchen
Mit diesem Häkelbuch glitzern nicht nur die Augen von jedem Mädchen – denn hier ist Glitzer das Hauptmaterial! Häkeltierchen, Accessoires und mehr entstehen aus Glitzerwolle und Garnen mit Perlenschimmer und Paillettensglanz. Vom Kosmetiktäschen über Schmunzeldrachen bis hin zum glitzernden Einkaufstaschen und dekorativen Meerjungfrauen-Haarspängchen ist hier alles vertreten. Die Projekte sind einfach gehalten, ein detaillierter Grundlagenteil und bebilderte Anleitungsillustrationen machen den Einstieg in die glitzernde Häkelwelt leicht. Funkelnde Projekte für Mädchen und im Herzen Junggebliebene!

DIY-Dienstag – Wolkentraum

Schlagworte: , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar