Tasty Friday – Chicken Long Rice

China lässt grüssen. Das Rezept haben chinesische Einwanderer nach Hawaii gebracht. Den Spitznamen “Long Rice” bekam es, weil die chinesischen Nudeln in der Suppe wie lange, dünne Reiskörner schimmern. Wenn Einheimische in ihrem Zuhause Besuch empfangen, servieren sie dieses Gericht besonders gern.

ZUTATEN

  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 cm frischer Ingwer
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 2 Hähnchenschenkel
  • 1 EL gekörnte Hühnerbrühe
  • 1 EL Sojasoße
  • Salz
  • 1 TL Zucker
  • 100 g Glasnudeln (Vermicelli)

 

ZUBEREITUNG

Die Knoblauchzehen schälen und mit der breiten Seite eines Messers zerdrücken. Den Ingwer schälen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Hähnchenschenkel waschen.

In einen Topf 1,2 l kaltes Wasser, Knoblauch, Ingwer, Brühe, Sojasoße, 1 TL Salz, Zucker und das Fleisch geben. Bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen. Dann ca. 45 Minuten köcheln lassen. Mit einer Suppenkelle sich an der Oberfl.che absetzendes Fett und geronnenen Eiweißschaum abschöpfen.

Das Hähnchen herausnehmen und auf einem Teller abkühlen lassen, bis man es problemlos mit den H.nden anfassen kann. Die Haut abziehen und das Fleisch mit den Fingern in kleinen, mundgerechten Stückchen vom Knochen zupfen. Die Brühe durch ein feines Sieb in einen zweiten Topf umfüllen. Fleisch und Glasnudeln in die Brühe legen und auf mittlerer Stufe erhitzen. Den Topf abdecken und die Brühe 10 Minuten kochen lassen. Den Deckel abnehmen und die Frühlingszwiebeln einrühren. Bei Bedarf mit Salz abschmecken, auf zwei Suppenschalen verteilen und heiß servieren.

 


Ein Rezept aus unserem Buch “Aloha – Das Hawaii-Kochbuch”

A Taste of Paradise – noch nie hat Fernweh so gut geschmeckt! Ob Acai- oder Poke Bowl, Loco Moco, Fisch-Tacos, Veggie-Burger, Malasadas, Shave Ice, Mochi oder Bananenbrot – jetzt kommt das einzigartige Aloha-Feeling ins eigene Zuhause. Mit exklusiven Reiseberichten, Travel-Highlights und atmosphärischen Bildern im stylishen Magazin-Stil! Über 90 authentische Rezepte können Schritt für Schritt nachgemacht werden: Pupu (Vorspeisen), Bowls, Traditionelles, Kreatives und jede Menge Sweets. Dazu gibt’s Smoothies und Cocktails, Wissenswertes zu den Inseln, Zutaten-Know-how sowie aktuelle Trends und Infos zu angesagten Locations. Traumhafte Sandstrände, atemberaubende Wasserfälle, sattgrüne Berglandschaften, glühende Vulkanlava und lässige Big-Wave-Surfer: Dank “Aloha – Das Hawaii-Kochbuch” ist eines der schönsten und abgelegensten Reiseziele der Welt nun zum Greifen nah. Lust auf Urlaub in der Südsee? Auf geht’s ins Paradies!

 

Schlagworte: , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar