Tasty Friday – Lamm-Spieße

Diese orientalisch gewürzten Schwerter landen ganz friedlich auf dem Grill und sorgen danach für allgemeine Glückseligkeit.

ZUTATEN

  • 800 g Lamm aus der Schulter

Rub

  • 2 EL Thymian, gehackt
  • 1 EL Abrieb von 1 Bio-Zitrone
  • 1 TL ganzer Kümmel
  • 1 TL Knoblauchgranulat
  • 1 TL Koriandersamen
  • 1 EL Meersalz
  • 1 EL schwarzer Pfeffer

Gemüse

  • 6 eingelegte getrocknete Tomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Fenchelknolle
  • 6 Mini-Kartoffeln, vorgegart
  • etwas Rapsöl
  • 1 EL Minze, gehackt
  • Saft von 1 Zitrone

Außerdem

  • 4 große Kebabspieße

 

ZUBEREITUNG

 Lammschulter von Fett und Sehnen befreien und in etwa 3 cm große Stücke schneiden.

Für den Rub

 Die Zutaten für den Rub m.rsern, zu den Lammfleischstücken geben und gut vermengen, bis das Fleisch mit dem Rub überzogen ist. Mehrere Stunden, am besten über Nacht, abgedeckt in den Kühlschrank stellen und ziehen lassen.

Für das Gemüse

Zum Grillen die restlichen Zutaten vorbereiten. Tomaten abtropfen lassen und kleiner schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in Stücke schneiden. Fenchelknolle putzen und waschen und ebenfalls in Stücke schneiden.

Den Grill auf 200 Grad Celsius direkte und indirekte Hitze vorbereiten.

Gemüse und Lammfleisch abwechselnd auf die Spie.e stecken und kurz vor dem Grillen mit etwas Rapsöl bestreichen. Die Spieße von jeder Seite etwa 8 Minuten grillen. Sollten sich dunkle Stellen bilden, die Spieße in die indirekte Zone des Grills legen.

Die Spieße auf gehackter Minze servieren und mit Zitronensaft beträufeln.


Ein Rezept aus unserem Buch “Ja, ich grill”

Ja, ich grill! 70 geniale Grillrezepte für Fisch, Fleisch, Gemüse und Beilagen lassen für Grillmeister und alle, die es werden wollen, keine Wünsche offen. Ob Chicken Tandoori Style, Spanferkelschulter, Surf & Turf oder T-Bone-Steak mit Tomaten-Relish, für jeden Geschmack ist hier etwas dabei. Im kompakten Grundlagenteil erfährt man alles Wichtige zum Grillen, Smoken und Räuchern – mit Warenkunde und Profihacks. Als unschlagbares Extra enthält das Buch einen Craft-Beer-Guide und Bierempfehlungen zu jedem Rezept. Hochgenuss vom Grill – die Saison kann beginnen!

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar