DIY-Dienstag – Halstuch nähen

Ein Hauch der 70er liegt in der Luft mit diesen trendigen Halstüchern aus leichter Viskose. Sie zaubern für jeden Look den richtigen Hingucker. Und das Beste: Sie sind ruckzuck mit dem Rollsaum genäht und sehen total professionell aus.

FERTIGE GRÖSSE

  • ca. 49 x 49 cm

 

DAS BRAUCHST DU (FÜR EIN HALSTUCH)

  • 0,5 m feinen weichen Stoff (z. B. Crêpe) aus Viskose, Seide oder Baumwolle
  • Overlockgarn in der Wunschfarbe für den Rollsaum
  • Stecknadeln
  • Bügeleisen

 

ZUSCHNEIDEN

Die Nahtzugaben sind im Schnitt nicht enthalten. 1x Halstuch im Stoffbruch (SB 2)

 

OVERLOCKSTICH

Rollsaum

 

STYLINGTIPP

Binde die Tücher lässig um deine Korbtasche oder nutze sie als Haarband, so hast du immer das passende Accessoire parat!

 

ANLEITUNG

1. Stelle deine Overlock wie auf Seite 44 beschrieben auf den 3-Faden-Rollsaum ein. Bügle das Stoffteil vor.

2. Lege das Teil ca. 10 cm vor der ersten Ecke unter das Füßchen und nähe die Kanten rundherum mit dem Rollsaum. Beachte dazu die Tipps zum Versäubern von Außenecken auf Seite 61.

3. Wenn du wieder am Anfang der Naht angekommen bist, nähe noch ca. 1 cm darüber und lass dann die Fadenkette nach rechts auslaufen.

4. Kürze die Fadenkette, zack, bügle den Saum – und schon ist dein Halstuch fertig. Nur noch um den Hals binden und dann damit herumspazieren!

 


Eine Anleitung aus unserem Buch “Hello, Overlock”

Nähen macht Spaß, ist aber manchmal eine knifflige Angelegenheit. Hier hilft das Grundlagenbuch für die Overlock-Maschine. Im Vergleich zur klassischen Nähmaschine bietet die Overlock ganz andere Möglichkeiten. Mit den speziellen Nähtechniken lassen sich dehnbare Stoffe sicher miteinander vernähen und versäubern. Anfänger freuen sich insbesondere über Tipps zum Nähen mit Jersey-Stoff. Ein einziger Arbeitsgang erledigt alle nötigen Arbeiten auf einmal: Zusammennähen, versäubern und abschneiden. Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen sind für Einsteiger gut erklärt. Wie näht man noch einmal einen perfekten Saum? Wie wird die Maschine richtig eingefädelt? Von praktischen Hinweisen bis zu einfachen Schnittmusterbogen: Die Grundlagen helfen den Nähanfängern auf die Sprünge.

Schlagworte: , , , , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar