DIY-Dienstag: Schmuckvolle Dreiecke

Geometrisch ist Trend! Weiße Vasen mit geometrischen Mustern sind ein Hingucker auf jeder gedeckten Tafel, auf jedem Couchtisch und in jedem Regal. Und dann sind diese Vasen auch noch mit wenigen Handgriffen selbstgemacht.

MATERIAL

  • Porzellanvase
  • feuchtes Tuch
  • Acrylspray in verschiedenen Farben (z. B. von edding®)
  • Malerkrepp
  • Schere
  • alte Zeitungen

 

ANLEITUNG

1. Zunächst reinigst du die Vase mit einem feuchten Tuch und trocknest sie gut ab. Fettflecken und Fingerabdrücke sorgen beim Bemalen für unschöne Flecken, deshalb sollte die Vase vorab gereinigt werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du tolle geometrische Muster auf die Vase bekommst:

a) Für die erste Variante (auch liebevoll „Pastellgebirge“ genannt) benötigst du mehrere Sprühfarben. Klebe mit dem Malerkrepp ein großes Dreieck ab, das am Boden der Vase ansetzt – achte darauf, dass der Bereich oberhalb des Dreiecks bedeckt ist, beispielsweise mit einer alten Zeitung. Nun sprühst du mit dem Acrylspray darüber. Wie immer gilt: Lieber nicht so viel Farbe verwenden und später noch einmal darübersprühen, damit sich keine Farbnasen bilden. Lass diese Schicht anschließend trocknen und klebe etwas tiefer und versetzt das nächste Dreieck ab. Sprühe auch hier mit Farbe darüber. Wiederhole diesen Schritt so oft, wie du möchtest, rund um die ganze Vase. Wie viele Berge das Pastellgebirge auf deiner Vase am Ende hat, dies entscheidest du.

b) Die zweite Variante ist die einfachere: Klebe nach Belieben ein Dreiecksmuster aus Malerkrepp auf die Vase und sprühe mit Acrylspray deiner Wahl darüber. Wenn die Farbe ausreichend getrocknet ist, ziehst du das Malerkrepp ab – fertig!


Eine Anleitung aus unserem Buch “Porzellan bemalen”

Porzellan ist immer eine feine Idee! Mit dem Anleitungsbuch Marabu Porcelain & Glas Painter bekommt das klassische Geschirr eine besondere Verzierung. Mit dekorativer Porzellanfarbe lässt sich ein schlichtes Service verschönern. Ein Goldstift verleiht den alten Tassen einen neuen Look, sei es mit Handlettering oder mit anderen kreativen i-Tüpfelchen. Auch für Glas und Keramik eignet sich das Bastelset mit den vielseitigen Anleitungen. Hübsche Wohndeko und außergewöhnliche Schalen, Bemalen oder Besprühen – mit den Ideen von Marabu verwandeln sich die Vasen und Tassen in Unikate. So rückt die Dekoration in der Vitrine oder auf dem Sideboard direkt ins Rampenlicht.

Schlagworte: , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar