Tasty Friday – Zitronenkuchen vom Blech

Die Zitrone – heimliche Heldin in unserer Küche! Als Alleskönnerin ist sie vielseitig einsetzbar, auch fern vom Herd.
Mit diesem Rezept wird die Zitrone zelebriert. Der Zitronenkuchen ist auch ganz fix aus dem Ofen gezaubert: Zutaten einkaufen, alles miteinander verrühren und warten. So schnell und einfach kann Kuchen backen gehen. Und lecker ist diese zitronige Nachspeise obendrein auch noch!

 

ZUTATEN 

  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 g Zucker
  • 2 Zitronen
  • 150 ml Mineralwasser
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 4 Eier (Größe M)
  • 120 g Puderzucker


ZUBEREITUNG

  1. Mehl, Backpulver und Zucker in einer Schüssel vermischen. Die Zitronen auspressen und den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.
  2. Mineralwasser, Sonnenblumenöl, zwei Drittel des Zitronensaftes und die Eier mit der Mehlmischung verrühren.
  3. Das Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf verteilen und in den vorgeheizten Ofen schieben. Den Kuchen in etwa 35 Minuten backen, dann herausnehmen und 5 Minuten im Blech ruhen lassen.
  4. Puderzucker mit dem restlichen Zitronensaft verrühren und den noch warmen Kuchen mit dem Zitronenguss bestreichen. Trocknen und abkühlen lassen, erst dann den Kuchen in Stücke schneiden.

 


Ein Rezept aus unserem Buch “Koch mit – Zitrone“:

1 Zutat – 25 unterschiedliche Gerichte: hier steht die Zitrone im Mittelpunkt!
Sauer macht nicht nur lustig, sondern ist obendrein auch noch sehr gesund – mit ihrem hohen Anteil an Vitamin C und Kalium liefert die Zitrone einen wichtigen Beitrag für die Funktionen von Herz, Nerven und Muskeln.
Darüber hinaus lässt sie sich auch vielseitig in der Küche einsetzen: Saft und Schale eignen sich hervorragend zum Würzen, Verfeinern und als Aromaspender. Man verwendet beide Komponenten für Salatsaucen, Suppen, Fleisch, Fisch, süße Cremes, Kuchen und Gebäck. Beispielsweise in Form von Zitronenbutter mit Petersilie, als Zitronenlimo, zitroniges Risotto mit Auberginen, als Hähnchen in Zitronengemüse, Granita aus Zitronen oder als Zitronenlikör.

Schlagworte: , , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar